Reisetipp: Zum Valentinstag nach Verona

Italien / Museen & Ausstellungen Unterwegs mit

Valentinstag in Verona, der Stadt der Liebe

Wenn Sie den Valentinstag mit Ihrem/r Partner/in an einem ultimativ romantischen Ort verbringen möchten, gibt es nur eine naheliegende Wahl: Verona, die Stadt, in der Shakespeares berühmteste Romanze aller Zeiten spielt: Romeo und Julia.

Der Mythos der beiden Liebenden wird im mittelalterlichen Haus der Julia wieder lebendig, aber auch auf den antiken Plätzen der Stadt, in ihren Gassen, Höfen, faszinierenden Ausblicken und entlang der Etsch.

Anlässlich des Valentinstages organisiert die Stadt Verona in diesem Jahr die Veranstaltung Verona in Love: Vom 11. bis 14. Februar 2022 werden die stimmungsvollsten Ecken der Stadt, von der Piazza Bra bis zum Haus der Julia, rot geschmückt und beleuchtet; außerdem finden in der Stadt Märkte mit lokalem Kunsthandwerk (in klassischer Herzform), Verkostungen, geführte Spaziergänge für Paare auf der Suche nach den Geheimnissen und Legenden von Romeo und Julia, Themenabende und viele andere romantische Überraschungen statt.

Neu in diesem Jahr ist ein Musikwettbewerb für junge italienische Cantautori, bei dem das beste Liebeslied mit dem Premio Arte d‘Amore ausgezeichnet wird. Sportliche können hingegen auf den Spuren von Romeo und Julia beim Halbmarathon am 13. Februar durch die Stadt der Liebe ihre Fitness unter Beweis stellen.

Quelle: https://www.italia.it/en/5-travel-ideas-for-a-special-saint-valentines-day-in-italy 

 

 

    Zurück zur Übersicht

    Teilen Sie diesen Inhalt auf:

    Top