Familien Hüttenwanderung im Bregenzerwald

Vorarlberg
© Johannes Fink, Bregenzerwald Tourismus

Auf einer Hütte fernab vom Dorf zu übernachten, hat einen besonderen Reiz. Die einfache, gemütliche Atmosphäre verzaubert. Ringsum Wiesen und Wälder, Brunnen plätschern, die Kuhweiden liegen ganz nah. Ein besonderes Erlebnis für große und auch für kleine Wanderer! Drei Tage lang erkunden Sie auf leicht zu begehenden Höhenwegen die schöne Bregenzerwälder Bergnatur – zweimal übernachten sie auf einer Hütte. Die Tagesetappen sind kurz, zwischen 2 und 4 Stunden. So bleibt genügend Zeit für Spiele in der Natur oder den einen oder anderen Abstecher.

Verlauf Tour Schwarzenberg:
1. Tag:    Schwarzenberg - Bregenzer Hütte, Gehzeit ca. 2 ½  Stunden, Aufstieg 595 m
2. Tag:    Bregenzer Hütte – Gh. Brüggele, Gehzeit ca.  4 ¼ Stunden, Aufstieg 285 m, Abstieg 420 m
3. Tag:    Gh. Brüggele – Schwarzenberg, Gehzeit ca. 1 ¾ Stunden, Abstieg 460 m

Verlauf Tour Hittisau:
1. Tag:    Hittisau –  Hochhäderich, Gehzeit ca. 2 Stunden, Aufstieg 806 m, Abstieg 30 m
2. Tag:    Berggasthof Hochhäderich - Falkenhütte, Gehzeit ca. 1 ¾ Stunden, Aufstieg 160 m, Abstieg 240 m
3. Tag:    Falkenhütte - Hittisau, Gehzeit ca. 2 ½ Stunden, Aufstieg 60 m, Abstieg 710 m

Inkludierte Leistungen:

  • 2 Übernachtungen auf Hütten mit Frühstück oder Halbpension
  • Wanderkarte und Streckenbeschreibung


Termine: 
Schwarzenberg: 1.6.-31.10.20 (im Juni nur an Wochenenden buchbar)
Hittisau: Juni - Oktober 2020

    Zurück zur Übersicht

    Teilen Sie diesen Inhalt auf:

    Top