Namasté in Gastein

Yoga aus dem fernöstlichen Indien trifft die Gasteiner Bergwelt im Salzburger Land. Wir nehmen alle Yogis, die die es noch werden wollen und alle naturverbundenen Familien mit auf eine Yoga- und Kraftreise von Dorfgastein, über Bad Hofgastein, Bad Gastein bis nach Sportgastein.

Dem Schöpfer aller Dinge war es lieb, uns die Quelle seines Paradieses zu erschließen.“ So beginnt ein Auszug aus der Sage über die Entdeckung der Gasteiner Heilquellen. Und genau hier beginnt unsere Reise – im paradiesischen Gasteinertal.

KRAFTORT FÜR FAMILIEN

Fulseck ist der Hausberg von Dorfgastein. Mit der Gondel geht es hinauf auf atemberaubende 2.033 Meter. Wer zu sich selbst finden und seine innere Kraft aktivieren will, ist auf dem Kraftweg mit gekennzeichneten Yin-Yang-Kraftplätzen richtig. Eine gemütliche, familientaugliche Wanderung führt abwärts zum Spiegelsee. Hier erwartet die Kinder ein richtiges Paradies mit einem Waldspielplatz und dem Kristallplatzl für Schatzsucher. Während die Kinder Toben, Spielen und Kristalle schürfen, können die Eltern auf den zahlreichen Hängematten, Liegestühlen oder Bänken entspannen. Achtsames Gehen für Groß und Klein bietet der Barfußweg direkt beim See, der als kleine Erfrischung sogar durch das Wasser führt – ein Highlight an heißen Sommertagen!

WASSER IST REINIGUNG

Mit sich selbst ins Reine kommen kann man bei Meditation und Entspannung. Ein herrliches Plätzchen dafür ist der Wasserfall Bad Hofgastein – und der lässt sich bei einer schönen Rundwanderung erkunden. Diese startet im Ortszentrum von Bad Hofgastein und führt über die aussichtsreiche Straße zum Annenkaffee, das eine Einkehr wert ist. Abwärts geht es über den Wasserfallweg. Wenn sich der Weg dem Wasser nähert, kurz vor der ersten Brücke, gibt es einen kleinen Abstecher der direkt zum tosenden Wasserfall führt – das besagte Plätzchen für Meditation, Entspannung oder um sich einfach von der Gewalt der Natur beeindrucken zu lassen.

YOGA & WANDERN

Wanderfreunde und Yogabegeisterte kommen bei dieser Tour von Bad Gastein bis Sportgastein auf ihre Kosten. Mit der Gondel geht es vom Ortszentrum Bad Gastein auf den Stubnerkogel, der mit einem traumhaften Rundumblick auf die großartige Bergwelt besticht. Nach ein paar aufwärmenden Yoga- Asanas auf der Aussichtsplattform mit Großglockner-Blick geht es los mit der Wanderung auf den Zittrauer Tisch (2.463 m), weiter über die Miesbichlscharte zum Unteren Bockhartsee und über die Bockhartseehütte nach Sportgastein. Unterwegs bieten sich immer wieder Plätze an, die zu einer Yoga Übung einladen. Von Sportgastein geht es dann mit dem Bus zurück zum Ausgangspunkt.

SKI AMADÉ MADE MY DAY- PACKAGE IN GASTEIN

Ski und Yoga lassen sich beim Ski amadé MADE MY DAY Package in Gastein kombinieren. Der Erlebnistag in Dorfgastein steht ganz im Zeichen der inneren Balance und startet mit einem Sonnengruß am Gipfel des Fulseck. Dort werden Yoga-Übungen und das Aufwärmen zum Skifahren geschickt kombiniert. Danach geht es auf Erkundungstour durch das Skigebiet Dorfgastein-Großarltal. Nach ein paar Schwüngen im frischen Schnee wartet ein köstliches Mittagessen auf einer Hütte. Es erwarten die Gäste Rezepte und Informationen über Yogisches Essen. Den perfekten Abschluss bildet eine erholsame Schneeschuhwanderung in der herrlichen Natur, die zu vielen versteckten Kraftplätzen führt.

www.skiamade.com/mademyday

YOGASTUDIO GASTEIN

Im Yogastudio Gastein findet einmal pro Woche eine offene Einheit für alle Könnerstufen statt, außerdem besteht die Möglichkeit Einzelstunden zu buchen (im 3er-Paket vergünstigt). Sibylle Lainer vom Yogastudio Gastein empfiehlt: „Ein empfehlenswerter Ort für Outdoor-Yoga ist der Bad Gasteiner Wasserfall und die in unmittelbarer Nähe gelegene Yogaplattform, inmitten einer Baumgruppe, am Berghang, mit Blick über den unteren Talabschluss. Die besonders klare Luft unterstützt Körperübungen, Atem- und Energietechniken wie Meditation gleichermaßen. Auch die Lebensenergie (prana) kann hier besonders deutlich wahrgenommen werden.“

www.yogastudio-gastein.at

YOGAFRÜHLING GASTEIN

Von 20. bis 30. Mai 2021 wird die Yogamatte wieder an ganz besonders schönen Plätzen des Gasteinertals ausgerollt.

www.gastein.com/events/

 

 

Teilen Sie diesen Inhalt auf:

Top