Zweite prominente Charity-Auktion für Kinderhospiz MOMO

Wohnen & Leben

Die Galerie Gugging, Tobias Moretti, Marcel Hirscher und viele andere österreichische Prominente unterstützen die diesjährige Benefiz-Auktion für das Kinderhospiz MOMO mit ausgewählten Objekten.

Marcel Hirscher
© MirjaGeh

© Christian Hartmann

United Charity, Europas größtes Auktionsportal, bietet von 12. November bis 14. Dezember die Möglichkeit, wertvolle Objekte und Kuriositäten online zu ersteigern. Die Erlöse kommen zu 100 Prozent Wiens mobilem Kinderhospiz MOMO zu Gute. Eine sehr wichtige Initiative, da die medizinische und psychosoziale Versorgung schwerstkranker Kinder und ihrer Familien rein spendenfinanziert ist. 

„Es ist großartig, dass sich Prominente aus Kunst, Kultur und Sport für MOMO einsetzen und unsere Benefiz-Auktion unterstützen. Ich danke Ihnen von Herzen für Ihr persönliches Engagement. Mit dem Erlös finanzieren wir unser multiprofessionelles Team, das schwerstkranke Kinder zu Hause versorgt“, sagt Dr. Martina Kronberger-Vollnhofer, Geschäftsführerin & Kinderärztin Kinderhospiz MOMO.

Jetzt mitsteigern & Kinderhospiz MOMO unterstützen: 
https://www.unitedcharity.de/Specials/MOMO

Birdman und die Galerie Gugging unterstützen MOMO mit seinem Werk „Schwertliliental“, 60x80cm, Acryl auf Gobelin. Der mehrfach ausgezeichnete Künstler birdman, der unter anderem mit dem Kulturförderpreis der Stadt Hong Kong und dem Tassilo-Kultur-Hauptpreis der Süddeutschen Zeitung ausgezeichnet wurde, widmet sein Leben seit nunmehr 20 Jahren den Vögeln.

Tobias Moretti, der Hauptdarsteller der Jedermann-Vorstellung und Helga Rabl-Stadler, Präsidentin der Salzburger Festspiele, laden zwei Personen zu einer Jedermann-Vorstellung im Sommer 2018, mit anschließendem Meet & Greet, ein. 

Marcel Hirscher, der beste Alpinskiläufer der Gegenwart und vierfacher Sportler des Jahres unterstützt das Kinderhospiz MOMO zum zweiten Mal. Heuer stellt Hirscher sein Renntrikot und Portraitfoto zur Verfügung, beides signiert.

André Heller, der österreichische Aktionskünstler, Kulturmanager, Autor und Dichter versteigert sein Buch „Das Buch vom Süden“ mit einer persönlichen Widmung in Form einer Zeichnung. 

Gudrun Zikulnik, die Malerin und Absolventin der freien Akademie für bildende Künste und Literatur Kärntens spendet ihr Gemälde „Schwer ist es sich selbst zu erkennen (Thales von Milet)“, Mischtechnik, 150 x 100 cm. 

Belinda Pfeifer, die Tiroler Malerin widmet ihr Bild „Lichtspur“ aus der Ausstellung Licht und Schatten, September 2017, Format 80x80cm, Acryl auf Leinen. Ihre Hauptthemen sind abstrakte Bildinhalte in Öl, Acryl, und Mischtechnik mit Collagen und Radierungen.

Teilen Sie diesen Inhalt auf:

Interessante Ausflugs- und Urlaubstipps:

ALLEGRIA FAMILIENTHERME STEGERSBACH by Reiters
Ausflugstipps / Burgenland Österreich / Badespaß
Dorfgasteiner Bergbahnen AG
Ausflugstipps / Österreich Salzburg / Natur & Tiere Unterwegs mit
Schloss Murau
Ausflugstipps / Steiermark / Burgen, Schlösser & Stifte Museen & Ausstellungen
Top