Weihnachten anderswo

Wohnen & Leben

Weihnachten wird in vielen Teilen der Welt gefeiert – doch nicht überall wird gefeiert wie bei uns.

Russland

In Russland wird Weihnachten erst am 7.Jänner gefeiert. Die Geschenke bringt Väterchen Frost, Ded Moroz, gemeinsam mit seiner Enkelin Schneeflöckchen. Das Fest selbst wird Jolka-Fest (Tannenbaum-Fest) genannt und die Menschen backen Kuchen mit Herzen, wobei jedes Herz für einen Traum steht, der in Erfüllung gehen soll.

Mexiko

Feliz navidad! So heißt "Frohe Weihnachten" in Mexiko und Weihnachten wird mit lauten Umzügen und viel Trubel gefeiert.

Für Kinder ist die Pinata der wichtigste Teil des Festes. Sie ist ein mit Sternen und Figuren geschmücktes Tongefäß, das mit Früchten und Süßigkeiten gefüllt ist und aufgehängt wird. Danach wird versucht diese mit verbundenen Augen zu zerschlagen – erst wenn das geschafft ist, dürfen die Köstlichkeiten gemeinsam verspeist werden. 

Am 24. Dezember versammeln sich alle Familien um Mitternacht vor der Kirche. Hier werden Freudenfeuer und Feuerwerkskörper abgebrannt und die Mitternachtsmette mit dem Blumentanz – dem "Baile de la Flor" – begonnen.

Spanien

In Spanien feiern die Menschen am 24.Dezember mit einem großen Familienessen, Geschenke bekommen die Kinder aber erst am 6. Jänner. An diesem Tag, den Heiligen drei Königen, gibt es große Umzüge durch die Städte Spaniens. Am Abend wird ein Kuchen serviert, der Rosco de Reyes genannt wird. In Ihm befindet sich eine Figur - wer sie in seinem Kuchenstück findet, ist für einen Tag lang König.

Finnland, Norwegen, Schweden

In den skandinavischen Ländern wird Weihnachten auch am 24. Dezember gefeiert – das Julfest. Ein beliebter Weihnachtsschmuck ist der Julbock – ein Ziegenbock aus Stroh, der früher auch die Geschenke gebracht hat. Doch heute bringt auch in skandinavischen Ländern der Weihnachtsmann, gemeinsam mit seiner Frau, die Geschenke.

Mit dem Lucia Fest am 13. Dezember wird in Schweden ein vorweihnachtlicher Höhepunkt erreicht. Dieser Tag ist der Lichterkönigin gewidmet und im ganzen Land finden bereits am Morgen Lucia-Umzüge statt.

USA

Die Traditionen in der USA sind uns durch Film und Fernsehen meist recht gut bekannt. Gefeiert wird am 25. mit einem Truthahnessen gemeinsam mit der Familien. Geschenke bringt Santa Claus, der in der Nacht vom 24. auf den 25. mit seinen Rentieren unterwegs ist, um die Socken der Kinder, die traditionellerweise am Kamin hängen, zu befüllen. 

Teilen Sie diesen Inhalt auf:

Interessante Ausflugs- und Urlaubstipps:

Landschaftsmuseum in Schloss Trautenfels
Ausflugstipps / Österreich Steiermark / Museen & Ausstellungen
UCI Kinowelt SCS
Ausflugstipps / Niederösterreich Österreich / Abenteuer & Action
Vitalbad Böhmerwald
Ausflugstipps / Oberösterreich Österreich / Badespaß
Top