Warten auf das Christkind

Freizeit & Kultur

Damit die Zeit am 24. Dezember für die Kinder schneller vergeht, haben wir für euch ein paar Tipps für weihnachtliches Kinderprogramm.

Kultur- und Weihnachtsmarkt & Neujahrsmarkt Schloß Schönbrunn 2016

Weihnachtswerkstatt

Süße Marzipanfiguren wie Schneemänner und Eisbären modellieren oder nach Lust und Laune Lebkuchen verzieren – das könnt ihr bis 24. Dezember jeweils von 10-16 Uhr in der Weihnachtswerkstatt. Hier ist Fingerfertigkeit gefragt! Die kleinen Köstlichkeiten werden verpackt und können anschließend zum selbst Essen oder als Geschenk mitgenommen werden.

Preis: € 5,00 pro Werkstück – Bastelzeit ca. 30 Minuten, Gruppen gegen Voranmeldung!

Information und Anmeldung: Tel. +43 (0)1 - 817 41 65 - 13 oder weihnachtsmarkt(at)mts-wien.at

Alter: ab ca. 4-5 Jahren

Hirtenweihnacht“ - Eine Mitmach-Rallye für Kinder auf dem Kultur-und Weihnachtsmarkt Schloß Schönbrunn

Aus der weihnachtlichen Herde hat sich ein kleines Schaf verirrt. Auf der Suche nach dem Lämmchen warten auf die Kinder spannende Rätsel und aufregende Herausforderungen. Die Hirten auf Stelzen helfen natürlich gerne mit, damit sie gemeinsam mit dem Lämmchen „Hirtenweihnacht“ feiern können.

Termine: 24. bis 26. Dezember von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Ort: Erlebnis - Sternenhäuschen – freier Eintritt – keine Anmeldung erforderlich!
Alter: ab dem Lesealter oder mit Unterstützung schon früher

Kindermuseum

  • Führung „Wintergeschichten aus Schönbrunn!“:
    Wochenende, feiertags und täglich in den Weihnachtsferien vom 24. Dezember bis 8. Jänner
  • Engerlsuche mit Belohnung für kleine Museumsbesucher bis 26. Dezember
  • Poldis Bastelwerkstatt bis 24. Dezember (€ 5,10 pro Werkstück)

Marionettentheater Schloss Schönbrunn: "Lena sucht das Christkind"

Die Zeit bis zum Weihnachtsabend verkürzen sich die Familien mit dem Besuch des weihnachtlichen Stücks "Lena sucht das Christkind" im Marionettentheater Schloß Schönbrunn

Ort: Schloß Schönbrun, 1130 Wien

Uhrzeit: Do-Sa 16 Uhr, So 11 Uhr

Dauer: 1 Stunde 15 Min (nach 30 min Pause)

Preise: Erwachsene: ab € 11,-; Kinder bis 14 J.: ab € 9,-

Alter: ab 4 Jahren

Kontakt: 01/8173247
www.marionettentheater.at

Wiener Weihnachtstraum am Christkindlmarkt 2016 - Rathausplatz

bis 26. Dezember 2016

So–Do 10–21.30
Fr, Sa 10–22 Uhr
24. 12. von 10–16 Uhr

Rathauspark: Bis 24. 12. Weihnachtsmärchenwelt, Krippe, historisches Ringelspiel, Rentierzug, Eispfade, zwei Eisflächen zum Schlittschuhlaufen, Eisstockschiessen, u.a.; täglich 10–21 Uhr, 24. 12. von 10–16 Uhr

Rathaus, Volkshalle: Bis 24. 12. Schreib- & Lebkuchenstube für Kinder, Weihnachtscafé; täglich 10–19 Uhr, 24. 12. von 10–16 Uhr 

Ort: Rathausplatz, 1010 Wien

Wintermarkt am Riesenradplatz 2016 - Prater

bis  8. Jänner 2017

24.12. von 10-17 Uhr

Unter dem Motto „Der Prater rockt“ bietet der „Wintermarkt am Riesenradplatz“ auch in der kalten Jahreszeit ein aufregendes Unterhaltungsprogramm.

Punsch und Live-Acts heizen beim Wintermarkt am Riesenradplatz bis 08.01.2017 kräftig ein.

Erlebnisfahrten mit dem Winterzug, Ponyreiten oder mit Zebras, Löwen und Einhörner den Prater entdecken, Höhenflüge mit dem Kettenkarussell, Spannung im Autodrom, sowie heiße Getränke und kulinarische Schmankerl sorgen für coole Winterstimmung.

Riesenrad: bis 8.1. täglich 10–21.45 Uhr & ab 28.1. von 10–19.45 Uhr, 31. 12. bis 2 Uhr

Ort: Riesenradplatz Prater, 1020 Wien

Weihnachtszauber im Technischen Museum

Kinderprogramm - Sa. 24. Dez 2016, 10:00 - 15:00

Um das Warten auf das Fest ein wenig zu verkürzen, bietet das Technische Museum Wien auch in diesem Jahr wieder sein traditionelles Weihnachtsprogramm mit vielen spannenden Aktionen. Das Thema „Stadt“ steht dabei im Mittelpunkt: Im neuen Ausstellungsbereich „Die Zukunft der Stadt“ können urbane Innovationen erforscht werden. Oder angehende LokomotivführerInnen können mit dem Weihnachtsexpress ihre Runden durch die Mittelhalle des Museums drehen. Das und viele andere Überraschungen garantieren einen Tag voller Spannung und Spaß!

Weihnachtsexpress
Die „Gartenbahn“ pfeift und zieht ihre Runden durch die Mittelhalle des Museums. Karten zu € 1,00 / Person sind direkt vor Fahrtantritt erhältlich.
10.00 bis 14.45 Uhr

Hochspannungsvorführungen
Die Show zeigt Strom von der „spannenden“ Seite – es funkt, klingt und blitzt.
11.00, 13.00 und 14.00 Uhr

Bergwerk
Im Schaubergwerk ist hautnah zu erleben, wie im 19. Jahrhundert Steinkohle gewonnen wurde und auch die großen Maschinen zur Braunkohlegewinnung hinterlassen unvergessliche Eindrücke.
10.30, 11.30, 12.15, 13.15 und 14.15 Uhr

Kling, Glöckchen kling
Viele Überraschungen kann man auch in unserer Abteilung „Musikinstrumente“ erleben – zum Beispiel
einen klingenden Christbaumständer!
10.45, 11.45, 13.45 Uhr

Mr. Electric
Der Robotermann, Mr. Electric, ist ab 12.30 Uhr im Museum unterwegs!

Der Museumseintritt ist am 24.12. um 20% ermäßigt. Ermäßigte Tickets sind nur an unseren Kassen erhältlich.

Ort: Technisches Museum Wien, Mariahilfer Str. 212, 1140 Wien

www.technischesmuseum.at

Wie(n) verzaubert – der Stadtmärchenpfad

Neun zauberhaft in Szene gesetzte Märchenauslagen bringen - unterstützt vom Verein Einkaufserlebnis Freihausviertel im 4. Bezirk - Kinder und Junggebliebene,  bis 24.12., bei einem gratis Stadtspaziergang zum Staunen.

"Lass dich verzaubern...und erlebe hautnah mit wie sich ein dir vertrautes Wiener Grätzel vor deinen eigenen Augen plötzlich in eine Märchenlandschaft verwandelt."

Der Stadtmärchenpfad nutzt Auslagen von ungenutzten Geschäften und
Schaufenstern und erzählt die traditionellen Märchen von Grimm und
Anderssen sowohl visuell mit Puppen in zauberhaften Kulissen als auch
akustisch mit speziell komponierter Musik, und erstreckt sich heuer von
der Schleifmühlgasse und Mühlgasse über die Margaretenstraße im 4.
Wiener Gemeindebezirk.

Tickets & Info: www.wienverzaubert.at

Tiergarten Schönbrunn - Warten auf das Christkind, 24.12.2016

Mit Elefanten, Pinguinen und Koalas auf das Christkind warten!
Im Tiergarten ist für kleine und große Kinder die Wartezeit auf das Christkind mit Basteln von Last-Minute-Geschenken in der Tiergarten ORANG.erie und Beobachten von spannenden Tierfütterungen wohl so kurz wie nie.

Infos zum Basteln:
Zeit: 9:00 bis 16:00 Uhr
Ort: Tiergarten ORANG.erie
Es ist keine Anmeldung erforderlich.

LILARUM - Wiener Figurentheater für Kinder ab 3 Jahren

Hase Hoppla und der Weihnachtsbaum | 3+ 

Hase Hoppla möchte wissen, was ein Weihnachtsbaum ist. Er kennt Nussbäume, Kastanienbäume und Tannenbäume, aber einen Weihnachtsbaum hat er noch nie gesehen. Auch Eichhörnchen, Maus, Dachs und Eule sind ratlos. Von der Elster Elsa erfährt er schließlich, dass ein Weihnachtsbaum das Schönste und Wunderbarste ist, und dass er glänzt, glitzert und leuchtet. Weil es Weihnachtsbäume nur bei den Menschen gibt, hoppelt Hoppla schnell ins Dorf. Unterwegs weisen ihm Hirsch, Fuchs, Hund und Katze den Weg.

Ort: Theater Lilarium, Göllnergasse 8, 1030 Wien

01/7102666, lilarium(at)lilarium.at

Gloria Kindertheater

Der Kasperl rettet Weihnachten

Zum Inhalt: Das Christkind ist sehr wütend, denn überall wo es hinfliegt sieht es nur Weihnachtsmänner - sei es als Dekoration, aus Schokolade oder auf den Adventkalendern. Nirgendwo ist ein Christkind zu sehen, deshalb will es aus Trotz dieses Jahr Weihnachten ausfallen lassen. Diese Chance witternd, erschein das Teufelchen und möchte stattdessen, dass alle Menschen “Höllnachten" feiern…

Termin: Sa, 24. Dezember 2016

Uhrzeit: 10:30 und 14:00 Uhr

Preise: Erwachsene: € 9,-; Kinder: € 7,-

Alter: ab 4 Jahren

Die kleine Hexe

Zum Inhalt: Die kleine Hexe ist erst einhundertsiebenundzwanzig Jahre jung und lebt mit ihrem treuen Freund, dem klugen Raben Abraxas, in einem windschiefen Hüttchen im Wald. Sie ist eine freundliche, kleine Hexe und hat nur einen Wunsch: endlich mit den „großen Hexen“ auf dem Blocksberg die Walpurgisnacht feiern zu dürfen.

Termin: Sa, 24 Dezember 2016

Uhrzeit: 14:00 Uhr

Preise: pro Person: € 15,-;

Alter: ab 4 Jahren

Kontakt:

Adresse: Prager Str. 9, 1210 Wien

01/2785404
www.gloriatheater.at

Atelier único: Workshop „Weihnachts-Werkstatt“

In den Wochen vor Weihnachten wird das Atelier único zur Weihnachts-Werkstatt. Denn hier wird fleißig an Geschenken und weihnachtlicher Deko gearbeitet.Während die Eltern in Ruhe einkaufen und Vorbereitungen durchführen, genießen die Kinder entspannt die Adventszeit.Richtig gemütlich wird es bei Tee, Keksen und weihnachtlicher Musik. Dann kommt die Inspiration wie von selbst und Näh- und Häkelnadel können geschwungen werden.

Termin: Sa, 24. Dezember 2016

Uhrzeit: 10:00-16:00 Uhr

Dauer: ca. 45 Minuten, Einstieg jeder Zeit möglich

Preise:€ 4,50 pro Werkstück

Alter: Ab 6 Jahren

Kontakt:

Frau Daniela Redl

Adresse: Breitenseerstraße 43/15, 1140 Wien

0676/4408435

www.atelierunico.com

Circus-Clownmuseum: Die Tic Tac Weihnachtszauber-Uhr

Die Kinder freuen sich auf die neueste Weihnachtszaubershow mit den beiden ungeschickten Helfern des Hr. Weihnachtsmannes Karo & Karoline.

Durch ein Versehen haben sie die Uhr des Hr. Weihnachtsmann kaputt gemacht. Jetzt müssen sie dringend eine neue Uhr für ihn herbeizaubern, damit er weiß, wann er die Geschenke zu den Kindern bringen muss.

Laufend erscheinen lustige Uhren, die aber nicht die richtigen sind. Kinder, ihr müsst den beiden beim Zaubern helfen, damit Weihnachten gerettet wird.

Jedes Kind bekommt ein zauberhaftes Überraschungsgeschenk.

Termin: Sa, 24. Dezember 2016

Uhrzeit:14:30 Uhr

Dauer: 45 Minuten

Preise:€ 6,-

Kontakt:

Adresse: Ilgplatz 7, 1020 Wien

0676/406886

www.circus-clownmuseum.at

Belvedere: Christkindlwerkstatt "Sternenstaub und Lichterglanz"

In der Christkindlwerkstatt "Sternenstaub und Lichterglanz" im Belvedere lassen sich die Kinder von mittelalterlichen "Goldbildern" und der Farbenpracht des Schlosses inspirieren.

Nach einer spielerischen Führung zu weihnachtlichen Gemälden basteln die Kinder Geschenke im Atelier wie Christbaumschmuck mit echtem Blattgold, Gestecke aus Naturmaterialien usw.

Treffpunkt: Unteres Belvedere, Kassa

24.12.2016: 10:30-12:30 Uhr (für Kinder von 3 bis 11 Jahren)

Eine Anmeldung ist erforderlich!

Preis: € 4,50

Kontakt:

Ort: Unteres Belvedere, Rennweg , 1030 Wien

01/79557-134

www.belvedere.at

Weihnachten im Uhrenmuseum

Am Heiligen Abend versüßt das Uhrenmuseum mit seinem weihnachtlichem Countdown den Kindern das Warten auf das Christkind. Nach einer Führung durch das Uhrenmuseum, einem Besuch der Ankeruhr werden die Kinder kreativ und basteln essbare Uhren.

Keine Anmeldung erforderlich!

Termin: Sa, 24 Dezember 2016

Uhrzeit: 10:00-13:00 Uhr

Preise: Eintritt frei

Kinderalter: ab 6 Jahren

Kontakt:

Adresse: Schulhof 2, 1010 Wien

01/5332265

www.wienmuseum.at

Lichtspiele im Gartenbaukino

In der Programmreihe LICHTSPIELE zeigt das Gartenbaukino an ausgewählten Wochenende Filme für abenteuerlustige Kinder und offenherzige Eltern.

WEIHNACHTS - LICHTSPIELE
Deutsche Fassung

Sa, 24. Dezember 2016
10:00 TschittiTschittiBängBäng
13:00 Mary Poppins

Preise: Einheitspreis pro Ticket € 8,-, Familienticket ab 2 Personen je € 6,-

Kinderalter:
ab 6 Jahren

Kontakt:

Adresse: Parkring 12, 1010 Wien

01/5122354

www.gartenbaukino.at

SCHOKOMUSEUM

Offene SchokoWorkshops für Kinder

Jeden ersten Samstag im Monat können kleine Naschkatzen und SchokoTiger selbst kreativ werden und Pralinen gestalten: Im Schoko-Atelier werden feinste Zutaten zu leckeren Köstlichkeiten verarbeitet und danach hübsch verpackt. Abgerundet wird das Programm mit SchokoKino und einer spannenden Führung durch das SchokoMuseum.

Termin: 24. Dezember 2016, 10 Uhr - Weihnachtsworkshop

Dauer: 1,5 Stunden

Preis: 11 €/Kind

Anmeldung unter 01/667 21 10-19 oder office(at)schokomuseum.at

Kontakt:

Adresse: Willendorfer Gasse 2-8, 1230 Wien

01/6672110-19

www.schokomuseum.at

"Kalif Storch" Märchenmusical von Irene und Florian Scherz nach Wilhelm Hauff

Wiener Neustadt, Theater im Neukloster

Der junge Kalif Chasid hat gerade das Erbe seines Vaters angetreten. Doch dem bösen Magier Kaschnur und seinen Gefährten passt dies gar nicht, da sie selbst gerne an die Macht kommen wollen. Also setzen sie auf eine List und lassen dem jungen, unerfahrenen Kalifen ein magisches Pulver zukommen, mit dem er sich jedes Tier verwandeln kann, sofern er die magischen Worte kennt. Doch kaum haben Chasid und sein Wesir Mansor sich in Störche verwandelt, müssen sie lachen - und schon haben sie das Zauberwort vergessen, mit dem sie wieder Menschen werden können! Werden die beiden den Zauber brechen und das Volk vor Kaschnur beschützen können?

Eintritt: von € 12,- bis € 24.-

Termine: 24. Dez. 2016, 10:00 - 12:00 Uhr

Informationen und Eintrittskarten bei

telefonisch unter 02622 / 77814 oder 0676 / 700 6 889 (Abendkassa)

theater(at)theaterimneukloster.at

www.theaterimneukloster.at

Adresse: Neuklostergasse 1, 2700 Wiener Neustadt

"Jakob, der auszog das Gruseln zu lernen" nach den Gebrüdern Grimm

Wiener Neustadt, Stadttheater Wiener Neustadt

Von Zeit zu Zeit wandelt Fee Couragine, verkleidet als einfacher Mensch, auf Erden. Dabei trifft sie eine traurige Bauersfrau. Auf die Frage, was denn los sei, klagt die gute Frau der Fee ihr Los: Sie findet keinen Taufpaten für Ihr Söhnchen. Kurzerhand erklärt sich die Fee höchstpersönlich bereit, diese Aufgabe zu übernehmen. Unter den Geschenken befindet sich auch ein Zauberelexier, das aus dem Kind einen starken, selbstbewussten Burschen machen soll. Aber oh weh! Die Fee Schusslix bringt das Rezept durcheinander. Trotzdem wird Jakob ein fröhlicher, kerngesunder Bauernbursche. Er hat nur ein Problem. Er vermisst ein ganz bestimmtes Gefühl und deshalb geht er hinaus in die große, weite Welt. Er jagt den Hochmoorschreck, wird Musikmeister bei einem Kaufmann mit schauerlich unbegabten Kindern. Im Auftrag des Königs zieht er nach einem schrecklichen Spukschloss.
Er besteht viele spannende und lustige Abenteuer. Ob sich sein Wunsch erfüllt, wird nicht verraten.

Termine: 24. Dezember 2016, 14 Uhr

Informationen bei

02622/373-311

stadttheater(at)wiener-neustadt.at

www.wnkultur.at

Adresse: Herzog-Leopold-Str. 17, 2700 Wiener Neustadt

"Die Sterntaler" Weihnachtliches Märchen nach den Gebrüdern Grimm

Schwechat, Theater Forum Schwechat

Mit Maria Bittner, Margarita Prammer, Günter Eberl, Thomas Fischer und Bruno Reichert
Das arme Waisenkind Lilli darf nach dem Tod ihrer Mutter in der Hütte von Herrn Geizig wohnen bleiben und hat in Frau Maria, der Haushälterin von Herrn Geizig eine gute Freundin. Lilli ist herzensgut, mutig und verschenkt alles an andere, um ihnen helfen zu können, auch auf die Gefahr hinauf, dass sie selbst dabei erfriert und verhungert.
Am Weihnachtstag wird sie dann doch aus dem Haus geworfen. Was sie danach mit dem Oger Shrek und dem lustigen Zwerg Kreiselinchen erlebt, davon darf man sich heuer um die Weihnachtszeit im Theater Forum Schwechat überraschen lassen.

Eintritt: von € 6,50 bis € 9,00

Termine: 24. Dezember 2016, 10.30-11.25 Uhr und 15.00-15.55 Uhr

Informationen und Eintrittskarten bei

Theater Forum Schwechat: Ehrenbrunngasse 24, Öffnungszeiten: Mo, Di, Do 9-16 Uhr & Fr, 10-14 Uhr

01/7078272, karten@forumschwechat.com, www.forumschwechat.com, www.satirefestival.at

Adresse: Ehrenbrunngasse 24, 2320 Schwechat

"Leise schnuffelt der Wuz" MÖP Kasperlstück für alle zwischen 3 und 103 Jahren

Mödling, MÖP Figurentheater

Eintritt: € 7,20 - € 8,-

Termine: 24. Dezember 2016 10-10.45 Uhr, 12-12.45 Uhr, 13-13.45 Uhr, 15-15.45 Uhr und 16-16.45 Uhr

Informationen und Eintrittskarten bei

MÖP Figurentheater

02236/865455, moep@aon.at, www.puppentheater.co.at

Adresse: Pfarrgasse 2, 2340 Mödling

Weihnachtswanderung
Maiersdorf, Naturpark Hohe Wand

Um die Wartezeit aufs Christkind zu verkürzen und zur Einstimmung auf den Hl. Abend...
Treffpunkt der Weihnachtswanderung ist beim Streichelzoo. Gemeinsam mit den Lamas und Alpakas geht es Richtung Gehege zur Hirschfütterung. Am höchsten Punkt des Gehege-Rundganges - am Bromberg - gibt es eine kleine Labestation, bevor wir wieder zurück zum Ausgangspunkt marschieren.

Termin: 24. Dezember, 14-16 Uhr

Informationen bei

Naturpark Info - Shop

02638/88545, naturpark@hohe-wand.gv.at, www.naturpark-hohewand.at

Adresse: Kleine Kanzel Str. 241, 2724 Maiersdorf

Warten auf das Christkind in der Stiegl Brauwelt

Mit Spiel, Spaß und Spannung verkürzt ein Besuch in der Stiegl-Brauwelt am 24. Dezember unseren Kleinen das Warten auf das Christkind. Die Kinder können sich an mehreren Bastelstationen kreativ austoben und gespannt das Theaterstück "Kasperl und der Wunschzettel" vom  Sindri Puppentheater um 11, 12 und 13 Uhr verfolgen (freie Platzwahl). Zum Genießen in der Brauwelt-Gastronomie haben wir eine weihnachtliche Tageskarte für Sie zusammengestellt.

Als Besonderheit findet auch unser Kindereisstockschießen von 10 bis 14 Uhr statt.

Termin: 24. Dezember 2016, 10-14 Uhr

Eintritt: frei!

Adresse: Stiegl-Brauwelt, Bräuhausstraße 9, 5020Salzburg

050/1492-1492, brauwelt(at)stiegl.at

Puppenkistlbühne in Linz: Kasperl und der Weihnachtszauber

Die Puppenkistlbühne in Linz unterhält die Kinder am 24. Dezember mit dem Kasperltheater „Kasperl und der Weihnachtszauber“.

Kasperl ist gerade beim Schneeschaufeln, als das Telefon läutet und Sepperl die Wunschliste nochmals ändern möchte. Also schreiben die beiden schnell noch einen 2. Brief.

Um auch ganz sicher das richtige Geschenk zu bekommen, ruft Kasperl beim Christkind an und erfährt von ihm, dass es seine Hilfe beim Sortieren der Pakete benötigt, da es sonst nicht rechtzeitig fertig wird.

Im Winterland angekommen, sorgt jedoch eine boshafte Hexe immer wieder für Aufregung.

Schafft es das Christkind mit Kasperls Hilfe die Packerl für Weihnachten noch rechtzeitig für die Kinder vorzubereiten?

Termin: Sa, 24 Dezember 2016

Uhrzeit: 11:00, 13:00 und 15.00 Uhr

Dauer: 40 Minuten

Preise: pro Person: € 7,-

Alter: Ab 3 Jahren

Kontakt:

0664/4377849

info(at)puppenkistlbuehne.at

www.puppenkistlbuehne.at

Adresse: Leonfeldnerstr. 10, 4040 Linz-Urfahr

Theater am Saumarkt

Theater MinimusMaximus: Kasperltheater - Wie Kasperl Weihnachten feiert!

Das klassische Kasperltheater für Kinder ab 3 Jahren!

Termin: Sa, 24. Dezember 2016

Uhrzeit: 15 Uhr

Sie können Karten bequem per E-Mail office(at)saumarkt.at
oder Telefon 05522/72895 bestellen
und an der Abendkassa bis kurz vor Vorstellungsbeginn dann auf Ihren Namen abholen.
Die Abendkassa ist eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn geöffnet.

Kartenpreise:
Der Kartenpreis beträgt üblicherweise € 19,- für Kabarett, Konzerte und Theaterabende.
Die Kinderveranstaltungen kosten € 5,- pro Person.

(Karten für Kinderveranstaltungen sind ausschließlich übers Theater am Saumarkt erhältlich: office(at)saumarkt.at)

Gmundner Weihnachtscircus am Münzfeld

Auch in diesem Jahr ist das Team von "Circus Don Eduardo" wieder auf großer Österreich-Tournee und präsentieren ein klassisches Zirkusprogramm für die ganze Familie mit vielen Tieren, lustigen Clowns und Akrobaten. 

Unter der Direktion der renommierten deutschen Circus Dynastie Eduard und Andrea Degen kommen Eltern und Kinder von 24. Dezember 2016 bis 8. Januar 2017 in den Genuss einer weihnachtlichen Wunderwelt.

Termine: Sa, 24. Dezember 2016 bis So, 8. Januar 2017

Adresse: Münzfeld, 4810 Gmunden

Uhrzeit: 15:00 (am 24.12 um 14:00)

Preise: Kinder ab € 5,- und Erwachsene ab € 10,-

Alter: ab 6 Jahren

Kontakt:

office(at)agentur-netzwerk.com

www.agentur-netzwerk.com

Audioversum: Familienführung "Warten auf das Christkind"

Damit die Zeit bis zur Bescherung schneller vergeht, wird im Audioversum am 24. Dezember eine Weihnachtsgeschichte mit Hilfe eines Kamishibai, eines japanischen Erzähltheaters, erzählt.

Abgerundet wird das Programm durch eine verkürzte Führung durch „Das Abenteuer Hören“ und die „Illusionen“.

Anmeldung unter: Tel.: 05/7788 99 oder office(at)audioversum.at

Termin: Sa, 24. Dezember 2016

Adresse: Wilhelm-Greil-Straße 23, 6020 Innsbruck

Uhrzeit: 10:30-12:00 Uhr

Preise: Erwachsene € 3,- zzgl. Eintritt; Kinder nur Eintritt

Alter: ab 6 Jahren

Kontakt:

05/778899

office@audioversum.at

www.audioversum.at

Christkindldampfzug

Mit dem Christkindldampfzug vergeht die Zeit bis zur Bescherung wie im Flug.

Denn am Heiligen Abend nehmen die Kinder im Christkindldampfzug Platz und fahren voller Vorfreude von Zell am See nach Mittersill und zurück.

Begleitet werden die Familien dabei von fleißigen Engerl, die an alle Kinder kleine Geschenke verteilen.

Abfahrt Zell am See: 13.18 Uhr
Ankunft Mittersill: 14.38 Uhr
Rückfahrt Mittersill: 15.15 Uhr
Ankunft Zell am See: 16.25 Uhr

Fahrkarten sind bei den Zugbegleitern und im Bahnhof Mittersill erhältlich.

Um Reservierung im KundenCenter Mittersill +43/6562/40600 oder per E-Mail an pinzgauer-lokalbahn(at)salzburg-ag.at wird gebeten.

Termin: Sa, 24. Dezember 2016

Adresse: Brucker Bundesstrasse 21, 5700 Zell am See

Uhrzeit: 13:18 Uhr

Preise: Erwachsene € 15,60; Kinder fahren kostenlos

Kontakt:

0662/4480-1500

pinzgauerlokalbahn(at)salzburg-ag.at

www.pinzgauerlokalbahn.at

 



 

 

 

 

 


 
 

 

Teilen Sie diesen Inhalt auf:

Interessante Ausflugs- und Urlaubstipps:

Kindermuseum "Schloss Schönbrunn erleben"
Ausflugstipps / Österreich Wien / Museen & Ausstellungen
Stiegl-Brauwelt
Ausflugstipps / Österreich Salzburg / Museen & Ausstellungen
Top