SunnyCard – einfach einzigartig

Reisen & Verkehr

Mit der Saisonkarte SunnyCard können Sie 9 Monate Skispaß in 9 Skigebieten in 4 Bundesländern und ab heuer neu auch am Schnalstaler Gletscher in Südtirol erleben.

Mit der SunnyCard wird Skifahren für Familien wieder günstig. Warum? Wenn beide Eltern diese Saisonkarte kaufen, fahren im selben Haus lebende Kinder bis 15 Jahre (bis JG 2002) gratis. Und das den ganzen Winter lang. Einfach so!

Skipisten genießen können Winterfans damit übrigens in neun gut überschaubaren, schnell erreichbaren Skigebieten in vier Bundesländern in Österreich und Südtirol: Hinterstoder, Wurzeralm, Kasberg, Hochficht (OÖ), Heiligenblut (Kärnten), Kössen (Tirol), Lackenhof am Ötscher, Hochkar (NÖ) und neu Schnalstaler Gletscher (Südtirol). Skifahrern, die Wert auf maximale Pisten- und Familienfreizeit legen, bietet die Sunny- Card eine leistbare Möglichkeit zur unkomplizierten Freizeitgestaltung. Die SunnyCard ist bis 31. Oktober um 20 % ermäßigt erhältlich, also um 395 Euro (Normalpreis: 495 Euro).

Familienskitag bereits ab 9,90 Euro pro Person

Für eine Familie mit zwei Kindern unter 15 Jahren (bis JG 2002 und jünger) wird es so besonders günstig. Sie zahlt für die gesamte Saison 790 Euro. Denn Kinder bis 15 Jahren fahren ja gratis, wenn beide Eltern die SunnyCard haben. Bei 20 Skitagen (zum Beispiel: eine Woche Weihnachtsferien, eine Woche Semesterferien und sechs Einzeltage oder drei Wochenenden) für eine vierköpfige Familie bedeutet das: 790 Euro durch 20 ergibt 39,50. Rechnet man das durch vier Familienmitglieder, kommt man auf 9,87 Euro pro Person. Also rund 9,90 Euro. Nähere Infos unter: www.skisport.com

Teilen Sie diesen Inhalt auf:

Interessante Ausflugs- und Urlaubstipps:

Flosse Abenteuerland - Indoorspielplatz auf 500 m²
Ausflugstipps / Oberösterreich / Abenteuer & Action
Kunsteisbahn Matzen - OPTIMUM
Ausflugstipps / Niederösterreich Österreich / Winter
Würflacher Wellness Welt
Ausflugstipps / Niederösterreich Österreich / Badespaß
Top