Spiele-Tipp: „Split“ von Jumbo

Kinder

Flotter Karten-Hit für die ganze Familie

Spannende Kartenspiele liegen voll im Trend. Die wichtigsten Zutaten: eine originelle Spielidee, leicht verständliche Spielregeln, hoher Wiederspielreiz. Und am besten haben die jüngeren Spieler dabei genauso Siegeschancen wie die Großen. Einen typischen Vertreter dieser beliebten Spielegattung bringt jetzt der Jumbo Verlag auf den Markt.

Mit „Split“ setzt Jumbo seine Serie an leicht verständlichen, kurzweiligen Kartenspielen fort. Der Name ist Programm, denn schon der Startspieler eröffnet mit seiner höchsten und niedrigsten Karte zwei Split-Kartenstapel. Zwischen diese beiden Stapel wird in weiterer Folge immer eine passende Zahlenkarte gelegt, die dann vom nächsten an der Reihe wieder auf einen der beiden Stapel verschoben und durch eine neue Karte in der Mitte ersetzt wird.

Auf diese Weise wird der „Split“ immer kleiner und nach und nach gehen den Spielern die Optionen aus. Manchmal können Joker-Karten helfen, oder man bricht die Runde ab, muss zur Strafe aber einige Zusatzkarten nehmen – ungünstig, denn das Ziel des Spiele ist es, als Erster alle Karten loszuwerden. Alternativ bietet „Split“ auch eine kooperative Spielvariante, bei der man einander gegenseitig unterstützt, ohne dabei aber konkrete Zahlenangaben machen zu dürfen.

Altersempfehlung: ab 8 Jahren

Spielerzahl: 2-5

Spieldauer: ca. 15 Minuten

Unverbindlich empfohlener Verkaufspreis: 9,99 Euro

Jumbo Spiele GmbH – part of Jumbodiset Group

Jumbo ist bereits seit 1853 in der Konzeption, Entwicklung und Vermarktung von Spielen und Puzzles aktiv. Seit 1971 agiert das Unternehmen mit dem bekannten roten Elefanten-Logo auf dem deutschen Markt. Die Jumbo Spiele GmbH hat ihren Sitz in Haan bei Düsseldorf und ist unter anderem für Klassiker wie Stratego und Spiel des Wissens bekannt und beliefert Deutschland, Österreich und die Schweiz.

www.jumbo.eu

Teilen Sie diesen Inhalt auf:

Top