Sommer-Basteltipp: Recycling-Quallen

Kinder

Langeweile in den Ferien? Für unseren sommerlichen Basteltipp habt ihr bestimmt alle Materialien zu Hause oder ihr könnt sogar den Müll dafür verwenden (leere Joghurtbecher, Plastiksackerl) - los geht´s :)

Du brauchst:

  • leere Plastikbecher (z.B. Joghurtbecher oder Trinkbecher)
  • Plastiksackerl oder dünnes Papier
  • Farbe
  • Pinsel
  • Wackelaugen (wenn du keine Wackelaugen hast, kannst du die Augen auch aufmalen)
  • schwarzer Stift
  • Schere
  • Kleber
  • Klebeband
  • dünner Faden

So geht´s:

1. Bemale die Plastikbecher in deiner Wunschfarbe und lass sie anschließend gut trocknen.

2. Während die Becher trocknen kannst du aus dem dünnen Papier oder aus dem Plastiksack dünne Streifen schneiden.

3. Wenn die Farbe getrocknet ist, kannst du die Wackelaugen aufkleben...

4. ... und den Mund zeichnen.

5. Nun klebst du die dünnen Papier- oder Plastikstreifen innen auf den Becherrand, sodass sie als "Füße" der Qualle hinunter hängen.

6. Zum Schluss kannst du den dünnen Faden mit einem Klebeband oben auf dem Becher ankleben. Im Wind flattert deine Qualle jetzt, als würde sie im Meer treiben :)

 

Die Bilder sind schrittweise nummeriert und schaut mal, unsere weiße Qualle hat sich sogar ins Wasser getraut... ;)

Teilen Sie diesen Inhalt auf:

Interessante Ausflugs- und Urlaubstipps:

Aquaworld Resort Budapest
Urlaubstipps / Ungarn / Abenteuer & Action Badespaß
Freibad Wieselburg - Freizeitzentrum Wieselburg
Ausflugstipps / Niederösterreich Österreich / Badespaß
Seebad Riegersburg
Ausflugstipps / Österreich Steiermark / Badespaß
Top