So klingt Inklusion!

Freizeit & Kultur

Die Karl Schubert Bande präsentiert ihr erstes Album im Porgy&Bess.

Karl Schubert Bande
© Michael Bruckner

Nach 15 Jahren und 70 erfolgreichen Auftritten präsentieren sie nun ihr erstes Album: Die Karl Schubert Bande, die Band der Karl-Schubert-Schule, einer privaten heilpädagogischen Ganztagsschule für Kinder und Jugendliche im 23. Wiener Gemeindebezirk, stellt ihre eigene CD vor. 14 ganz unterschiedliche Musiker aus drei Generationen kommen für das Projekt „Sound of Inclusion“ zusammen, um gemeinsam Musik zu machen. Schüler und Erwachsene, Laien und professionelle Musiker, Menschen mit und ohne Behinderung spielen gemeinsam selbstgeschriebene Songs, Oldies und aktuelle Hits. Die neue CD „Du und ich“ feiert am Sonntag, den 25. Juni 2017, bei einer Matinée im Porgy&Bess

Wann: Sonntag, 25. Juni 2017 um 11:00 Uhr                         

Wo: Porgy&Bess (Riemergasse 11, 1010 Wien)

Tickets: 10,- Euro (freie Platzwahl

 

Die CD kann um 20,- Euro beim freiRaum23, dem Kulturverein der Karl-Schubert-Schule bestellt werden: freiRaum23@aon.at

 

Besetzung

Judith Harrer, Pia Jedlicka, Livia Hrastnik, Roxi Ahmad: vocals; Dominik Rapcic: accordion, vocals; Tobias Perko: bass, rap; Gerhard Bauer: vocals, percussion; Julian Sator: drums; Michi Mört: percussion; Ines Berg: vocals, keyboards; Horst Berg: vocals, guitar, bass, leader; Gäste: Michael Bruckner: guitar, banjo; Renald Deppe: reeds; Lisa Jäger: vocals, guitar

Teilen Sie diesen Inhalt auf:

Interessante Ausflugs- und Urlaubstipps:

Mobiles Kindertheater Heuschreck
Ausflugstipps / Österreich Wien / Abenteuer & Action Museen & Ausstellungen
Österreichische Nationalbibliothek
Ausflugstipps / Österreich Wien / Museen & Ausstellungen
Top