Selbstgemachte Marillen-Marmelade

Gesundheit & Ernährung

Dauer ca. 60 Minuten

Zutaten:

  • 1 kg Marillen
  • 500 g Gelierzucker (Variante 2:1)

 

Zubereitung:

  1. Die Marillen waschen und halbieren. Die Kerne der Marillen entfernen und das Fruchtfleisch in kleinere Stücke schneiden.
  2. Gläser für das Abfüllen vorbereiten (gut abwaschen und vorher reinigen).
  3. Die Marillen mit Zucker vermischen und kurz gut durchziehen lassen.
  4. Die Marillen mit dem Zucker zum Kochen bringen.
  5. Das Marillen-Zuckergemisch passieren und für 7 Minuten zum Kochen bringen (gut umrühren).
  6. Kurz abkühlen lassen und in die vorbereiteten Gläser abfüllen.
  7. Die selbstgemachte Marmelade verkosten.

TIPP: Die selbstgemachte Marmelade zu Weihnachten an seine Lieben verschenken.

Teilen Sie diesen Inhalt auf:

Top