Seedurchquerung: Festival in der Schwimmarena

Freizeit & Kultur

Die einzigartige Natur- und Kulturlandschaft der UNESCO Welterbe- und Nationalparkregion Neusiedler See sowie die Schwimmarena in Mörbisch am See sind die Hauptdarsteller des 6. Schwimmfestivals mit Seedurchquerung vom 15. bis 17. Juni. Durch die Kanäle und Insellage, auch durch die eher windgeschützte Lage und konstante Wassertiefe, ist die Festspielgemeinde idealer Ausgangspunkt dafür. Schwimmprofis kommen am letzten Juni-Wochenende dabei genauso auf ihre Kosten wie die Anfänger und Hobbysportler. Das Schwimmfestival wartet mit gleich zehn verschiedenen Distanzen von 20 bis 5000 Metern auf!

Festival in der Schwimmarena
© NTG/Mörbisch

Im Detail: Gestartet wird der Event schon am Freitagabend (18 Uhr) mit der Schwimm-Charity über 500 bzw. 1.500 Meter und unter dem Titel "tell me your time" - jeder kann gewinnen. Am Samstag lautet dann das Motto: "Der Klassiker ist zurück". Denn die Seedurchquerung, mit 3,1 Kilometer nach Illmitz das Highlight des Festivals, wird ab 9.30 Uhr wieder durchgeführt. Nachmittags schließen sich dann Wettbewerbe in verschiedenen Distanzen aber "brust only" für Jedermann an. Am Sonntag schließlich beendet das 5 km fast grenzenlose Langstreckenschwimmen rund um die Schilfinsel das bekannte Schwimmevent. Im Rahmenprogramm werden etwa Stand-Up-Paddeln, eine Sportmesse, ASVÖ-Bewegungsprogramm und eben auch ein Charity-Event geboten.

Hier gibt´s alles auf einen Blic.

Teilen Sie diesen Inhalt auf:

Interessante Ausflugs- und Urlaubstipps:

Freizeitbetriebe Neusiedl am See GmbH
Ausflugstipps / Burgenland Österreich / Badespaß
Golden View Ranch Mörbisch - Beate Halwax
Ausflugstipps / Burgenland Österreich / Natur & Tiere
Seebad Mörbisch - Mörbisch Tourismus
Ausflugstipps / Burgenland Österreich / Badespaß
Top