Schlittenfahrt, Schlittenfahrt...

Freizeit & Kultur

...durch den Winterwald“, singen wir bei der deutschsprachigen Variante von „Jingle Bells“. Weihnachten ist zwar längst vorbei, aber bei einer Pferdeschlittenfahrt erlebt man den romantischen Winterzauber in Österreich. Besonders abenteuerlich wird es bei einer Hundeschlittenfahrt.

Das Bimmeln der Glöckchen wird lauter, wenn die kräftigen Pferde lostraben und sich der Schlitten in Bewegung setzt. Auf verschneiten Wegen gleitet man durch die bezaubernde Winterlandschaft – Sonnenstrahlen kämpfen sich durch die Äste der dick verschneiten Bäume und die unberührte Schneedecke ringsum beginnt herrlich zu glitzern. Der Kutscher weiß dann noch Interessantes aus der Region oder erzählt so manche Anekdote.

Die schönsten Regionen für solch pferdestarke Wintererlebnisse sind Großarl, Kleinarl, Ramsau am Dachstein, Hinterstoder, Kufstein, der Katschberg, der Bregenzerwald, die Region Wilder Kaiser und das Mostviertel.

Wer es lieber schnell mag, wagt eine Hundeschlittenfahrt. Wie im hohen Norden fühlt man sich, wenn man stehend von einem Huskygespann über eine dicke Schneedecke gezogen wird. Der Wind pfeift einem um die Ohren, die Hunde bellen und man spürt den hautnahen Kontakt zur Natur und die Verbindung zwischen Mensch und Tier.

Schlittenhundefahrten, Husky-Camps und Hunderennen finden in den Nockbergen, im Kleinwalsertal, im Bregenzerwald, in Altnagelberg, im Waldviertel und im Pillerseetal statt.

Teilen Sie diesen Inhalt auf:

Interessante Ausflugs- und Urlaubstipps:

Flughafen München Besucherpark
Ausflugstipps / Bayern Deutschland / Abenteuer & Action
Reptilienzoo Nockalm
Ausflugstipps / Kärnten / Natur & Tiere
Thermenhotel ALL IN RED****
Urlaubstipps / Burgenland Österreich
Top