Schallaburg - Eine handwerkliche Entdeckungstour

Freizeit & Kultur

Auf der Schallaburg lockt der Frühling mit strahlendem Sonnenschein: In der Ausstellung „Der Hände Werk“ wird für Groß und Klein erlebbar, dass eine moderne Welt ohne altes und neues Handwerk, ohne die Fähigkeiten unserer Hände nie denkbar wäre. Im Zusammenspiel mit dem abwechslungsreichen Burgabenteuer, der Handwerkstatt und dem erholsamen Schlossgarten ist ein Ausflug auf die Schallaburg ein ganz besonderes Erlebnis – für die ganze Familie!

(c) Klaus Pichler

(c) Klaus Pichler

(c) Tom Son

(c) Tom Son

(c) Tom Son

Wunderwerkzeug Hand

Die Ausstellung „Der Hände Werk“ zeigt aufwendig hergestellte Meisterstücke und erfinderisches Werkzeug, präsentiert erlesene Handarbeiten und erinnert an nahezu vergessene Geschichten handwerklichen Lebens. Einfache Spiele und lustige Herausforderungen machen spürbar, was eine menschliche Hand zu leisten vermag. Mit dem Bauchladen – einem Wunderkasten voller kleiner Überraschungen –  wird die Familienführung zum Erlebnis für Groß und Klein. Am Ende der Ausstellung wartet auf alle ein Ausstellungsbegleiter zum Selberbinden – ein eigenes Werkstück mit DIY-Anleitungen für zu Hause entsteht!

Handwerkstatt Schallaburg

Die ideale Gelegenheit zum Besuch der Schallaburg ist die Handwerkstatt Schallaburg. Jedes erste Wochenende im Monat verwandelt sich der große Arkadenhof unter einem neuen Motto in eine bunte Werkstatt. Genau der richtige Platz, um mit viel Spaß und Neugierde eigene Werke zu erschaffen, alte Techniken auszuprobieren und einfache Tricks von den Profis zu lernen.

Familienzeit ist die schönste Zeit

Auf der Schallaburg gibt es aber noch viel mehr zu erleben: Action und Spaß garantiert der riesige Spielplatz im Burggraben. Der 35 Meter lange Kletter-Drache wartet auf alle kleinen Besucher und Besucherinnen – zum gemeinsamen Rutschen, Spielen und Toben.
Bogenschießen im Schlossgarten, eine Führung durch die alten Gemäuer der Schallaburg oder ein gemütliches Essen im sonnigen Arkadenhof laden ein, in entspannter Atmosphäre einen schönen gemeinsamen Tag zu verbringen.

Ausklang im Schlossgarten

Der weitläufige Schlossgarten, der den berühmten italienischen Renaissancegärten nachempfunden ist, bietet im Schatten der Apfelbäume genügend Platz zum Entspannen, Lesen und Verweilen: der ideale Ort, den Tag ausklingen zu lassen!

Ausstellung „Der Hände Werk“
16. März bis 3. November

Mo.-Fr., 9-17 Uhr
Sa., So. und Feiertag 9-18 Uhr

Familienführung „Der Hände Werk“
So./ Fei. 14.30 Uhr

Bogenschießen
Sa. 16 Uhr

Führung Schallaburg
So./ Fei. 11 Uhr

Anreise leicht gemacht

Ob mit Bahn & Bus oder mit dem Auto – die Schallaburg ist von Wien und Linz einfach und schnell erreichbar. In unmittelbarer Nachbarschaft zum Weltkulturerbe Wachau und im Herzen des Mostviertels gelegen, ist sie nahe an der West(auto)bahn und doch direkt in der Natur! Die Wachaulinie 6 fährt mehrmals täglich vom Bahnhof Melk und retour. Details zum Fahrplan finden Sie auf www.vor.at und www.oebb.at

3382 Schallaburg 1
www.schallaburg.at

Teilen Sie diesen Inhalt auf:

Interessante Ausflugs- und Urlaubstipps:

Eisenbahnmuseum Strasshof
Ausflugstipps / Niederösterreich Österreich / Unterwegs mit
Remise Bludenz
Ausflugstipps / Österreich Vorarlberg / Museen & Ausstellungen
Schallaburg
Ausflugstipps / Niederösterreich Österreich / Burgen, Schlösser & Stifte
Top