Philipp Blom: Was hat die kleine Eiszeit mit uns zu tun?

Kinder

69. Wiener Kindervorlesung im ZOOM Kindermuseum

Immer wieder reden die Menschen über den Klimawandel – aber was bedeutet das? Was verändert sich, wenn es ein paar Grad wärmer wird? Manchmal hilft es, in die Vergangenheit zurückzuschauen, um Antworten zu finden. Denn vor 400 Jahren gab es schon einmal einen Klimawandel in Europa. Damals wurde es kälter. In dieser Kleinen Eiszeit veränderte sich vieles: Es gab Hungersnöte, Missernten und auch neue Ideen, wie man die Dinge besser anpacken könnte.
Der Schriftsteller Philipp Blom wird mit den Kindern die Kleine Eiszeit erkunden und überlegen, ob sie uns hilft, die Gegenwart besser zu verstehen.

Sonntag, 18. März 2018, 11.00 Uhr
ZOOM Kindermuseum
Eintritt: € 4,- pro Person
Info/Reservierung: (01) 524 79 08
www.kindermuseum.at

Teilen Sie diesen Inhalt auf:

Interessante Ausflugs- und Urlaubstipps:

Naturpark Purkersdorf
Ausflugstipps / Niederösterreich Österreich / Natur & Tiere
ÖAV-Kletterzentrum Großraming
Ausflugstipps / Oberösterreich Österreich / Abenteuer & Action
Top