Osttirol Urlaub im Defereggental

Testfamilie

Von 1. bis 6. Juli 2016 verbrachten wir (Johanna, 9, Julius, 7, Dietmar und Bettina) unseren Wanderurlaub in Osttirol.

1. Tag

Bei Kaffee und Kuchen haben uns Michaela und Stefan Obkircher im Haus Veidlis, einem Betrieb der Osttiroler Herzlichkeit, herzlich empfangen. Die beiden informierten uns über Ausflugsziele, Wanderungen, Kulinarik u.v.m.

Dann wurden uns die liebevoll eingerichteten Zimmer gezeigt. Die Kinder bezogen auf eigenen Wunsch ein eigenes Doppelzimmer und wurden mit kleinen Willkommensgeschenken überrascht. Familie
Obkircher, Gastgeber mit Herz, war sehr um unser Wohlbefinden bemüht. Das Haus ist geschmackvoll und gemütlich eingerichtet und alles ist sauber. Der Garten ist ein Blumenmeer, wo auch Hasen ein Zuhause gefunden haben. Am Abend gingen wir auf Empfehlung unserer „Hausherren“ in die ALZENBRUNNHÜTTE essen (insgesamt waren wir 3x dort). Diese Hütte ist wirklich zu empfehlen: sehr nettes Personal, ein Spielplatz im Garten und riesige Portionen.

2. Tag

Nach einer erholsamen Nacht durften wir uns über ein reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Produkten aus der Region freuen. Danach machten wir uns bei strahlendem Sonnenschein auf den Weg zu unserer ersten Wanderung.

Großer Wassererlebnisweg (Nationalpark Hohe Tauern)

Vorbei an einem Erlebnisspielplatz, dem Fernwärmeheizwerk, einigen Kühen und an der Heilwassergrotte „Sironahöhle“. Das Heilquellhaus umfasst die Abfüllanlage samt Erlebnisschauraum und einem Verkaufsraum. Vor dem Gebäude und in den kleinen Tümpeln haben die Kinder im Wasser Kaulquappen entdeckt.

Der Wassererlebnisweg ist unserer Meinung nach als Familienwanderweg sehr geeignet. Wenn das Wetter mitspielt, ist der Spielplatz mit Wasserzugang sicherlich sehr zu empfehlen. Unseren Abend
ließen wir im Gasthaus Oberweissen-Hittl bei gutem Essen ausklingen. Für die Kinder gab es im Garten wieder einen kleinen Spielplatz, von dem aus sie angeblich einen Hirsch gesehen haben.

3. Tag

Am dritten Tag kauften wir auf Empfehlung von Familie Obkircher die „Osttirol Glockner-Dolomiten Card“. Diese Karte vereint 26 Ausflugsziele. Man kann 7 Tage lang neun Bergbahnen, sechs Schwimmbäder und elf verschiedene „Natur- und Kulturangebote“ besuchen, ohne Zusatzkosten. Die Karte kostet für Erwachsene 49,50 Euro und für Kinder 25 Euro.

Mit einer der modernsten Seilbahnen fuhren wir auf den Lienzer Schlossberg. Dort angekommen, gingen wir in den Streichelzoo mit verschiedenen Stallungen und einem Teich. Große Bäume
beschatteten den Waldabenteuerspielplatz. Außerdem war auch ein Kletterpark (kostenpflichtig) für verschiedene Altersgruppen vorhanden, den wir jedoch nicht besuchten.

Nach unserem Mittagessen nahmen wir einen Rundwanderweg in Angriff, der jedoch sehr schlecht beschildert war, weshalb wir ihn nach einstündiger Gehzeit abbrachen und umkehrten.

Danach besuchten wir die Venedigerwarte am Lienzer Schlossberg: ein Aussichtsturm mit grandiosem Blick über Lienz und das Iseltal bis hin zum Großvenediger.

Hinunter ging es dann mit dem OSTTIRODLER, einem Alpine Coaster der Spitzenklasse! Die Kinder und natürlich auch wir hatten unseren Spaß bei der rasanten Abfahrt durch grüne Wälder mit Kreiseln in 8 Meter Höhe!

Danach machten wir noch einen Abstecher nach Südtirol in das Erlebnisbad ACQUAFUN INNICHEN. Aus unserer Sicht keinen Besuch wert.

Ein schöner Urlaubstag ging zu Ende. Wir empfehlen den Lienzer Schlossberg für Familien, die nicht viel planen möchten und einfach einen Tag in den Bergen genießen wollen.

Zusammenfassend möchten wir erwähnen, dass es im Osttiroler Defereggental trotz hochalpiner Lage unzählige Ausflugsziele und Wanderrouten für Familien mit Kindern gibt. Die atemberaubende Bergkulisse lädt zum Wandern und Entspannen ein.

Leider konnten wir viele unserer angedachten Destinationen aus Zeitgründen nicht besuchen. Wir empfehlen gute Ausrüstung, vor allem gute Wanderschuhe, Rucksäcke auch für die Kinder für „Schätze“, die auf den Wegen lauern, und auf alle Fälle Jacken und Hauben.


Tourismus-Info St. Jakob
+43 (0)50212600

Teilen Sie diesen Inhalt auf:

Interessante Ausflugs- und Urlaubstipps:

Museum im Lavanthaus in Wolfsberg
Ausflugstipps / Kärnten Österreich / Museen & Ausstellungen
Schloss Bruck - Museum der Stadt Lienz
Ausflugstipps / Österreich Tirol / Burgen, Schlösser & Stifte
Wild- und Freizeitpark Ferleiten
Ausflugstipps / Österreich Salzburg / Natur & Tiere
Top