Neue Space Dog-KidsApp - Die Zukunft der Altstadt ist jung

Freizeit & Kultur

Die Salzburger Altstadt entdecken mit der neuen familienfreundlichen Space Dog-Augmented Reality App, die Abenteuerspaß für Klein & Groß garantiert.

(C) Tourismusverband Salzburger Altstadt/Niko Zuparic

Der Altstadtverband Salzburg hat mit der familienfreundlichen Space Dog-App ein innovatives Angebot speziell für Kinder und Jugendliche entwickelt, das Spiel, Erlebnis und Information rund um die Altstadt bietet. Die kostenlose App ist pädagogisch hochwertig, kindgerecht aufbereitet und userfreundlich.

Sie verwandelt die historischen Gassen und Plätze links und rechts der Salzach zu einem spannenden Augmented Reality Escape Room. Gemeinsam mit App-Protagonist Hund Polli gilt es an insgesamt fünf Stationen im Herzen der Altstadt geheimnisvolle Rätselfragen und Aufgaben zu lösen, verborgene Schätze zu finden und lustige Abenteuer zu erleben. Durchschnittlich dauert die Altstadt-Quizrallye 40 bis 60 Minuten. Die neue Familienaktivität begeistert Schulkinder mit Spannung, Spaß sowie Spiel und lässt jeden Altstadt-Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis werden!

Altstadt für Kinder erlebbar machen

Historische Bauten, eine bewegte Geschichte und Virtuosen der Musik – dafür ist die Altstadt Salzburg auf der ganzen Welt bekannt. Aber weckt dieses einzigartige Ensemble des berühmten UNESCO Weltkulturerbes Altstadt Salzburg auch das Interesse von Kindern und Jugendlichen? Ja, wenn diese Inhalte kindgerecht, spielerisch und spannend sowie dem aktuellen Stand der Technik entsprechend aufbereitet sind!

Die neue Space Dog-App des Salzburger Altstadtverbandes lässt sich einfach, schnell und kostenlos am Smartphone oder Tablet im Google Play Store sowie Apple App Store downloaden. Sie vereint pädagogisch wertvolle Lern-Erlebnisse mit Spiel und Spaß und gibt niederschwellig wissenswerte Informationen rund um die Salzburger Altstadt. Die innovative App lässt sich userfreundlich jederzeit und allerorts unterbrechen und fortsetzen. Sie birgt keine Kostenfallen für den User, keine Werbung und In-App Käufe sowie kein Tracking.

Einfach herunterladen und los geht’s!

Polli, das Ururururenkerl von Mozarts Hund Pimperl führt die App-User zu den verschiedenen Hotspots und Sehenswürdigkeiten des digitalen Altstadt-Entdeckungsrundgangs, wo sich jeweils ein Schild befindet, das mit dem Smartphone oder Tablet gescannt werden kann, um die Augmented-Reality Elemente sichtbar zu machen.

Bei der Tourist Information am Mozartplatz startet Space Dog Polli die Expedition, die quer durch die Altstadt führt, unter anderem zur Stiftsbäckerei St. Peter, zu Erich Wurms Gurken im Furtwänglerpark, über die Salzach zum Makartplatz und weiteren Standorten. Wuff-Zack Polli begeistert Eltern mit Kindern im Alter von etwa sechs bis zwölf Jahren mit spannenden Geschichten und Anekdoten aus der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. So erfahren die Teilnehmenden neben interessanten Daten und Fakten zu Kunst, Kultur und Geschichte auch aktuell Wissenswertes über die Altstadt und ihre Bewohner. Urbane Alltagsgeschichten geben unter anderem auch Einblicke in das spannende Leben der Kunst- und Handwerksschaffenden. Um die kindgerecht aufbereiteten Rätselfragen mit direktem Bezug zum jeweiligen Standort zu lösen, gilt es teilweise zusätzliche Orte ausfindig zu machen, um beispielsweise Namen von Statuen oder Jahreszahlen auf Informationstafeln abzulesen. So werden bei der kurzweiligen Erkundungstour römische Mosaike ebenso besucht wie Objekte zeitgenössischer Kunst. Nach dem Abschluss des letzten Rätselstandorts steht für jeden Teilnehmenden ein kleines Geschenk im Büro des Tourismusverbands Salzburger Altstadt zur Abholung bereit. 

Die Zukunft einer erlebnisreichen Altstadt ist jung

Der Altstadtverband Salzburg hat sich mit der Einführung der neuen Space Dog-App zum Ziel gesetzt, ein interessantes Angebot speziell für einheimische Familien mit Kindern zu schaffen, um ihren Altstadt-Besuch zum Erlebnis werden zu lassen.

Gerade für die junge Zielgruppe gilt es, die Salzburger Altstadt nachhaltig als einen unverwechselbaren und vor allem lebenswerten Ort mit hoher Aufenthaltsqualität zu präsentieren. Die neue Augmented Reality-App spricht Schulkinder sowie deren Eltern an und animiert zu gemeinsamen Aktivitäten mit der ganzen Familie inmitten des einzigartigen Ambientes der Salzburger Altstadt. „Die kostenlose familienfreundliche Space Dog-App spricht mit modernen Kommunikationsmitteln speziell die kleinen und großen Altstadt-Entdecker an. In den Köpfen der Kids und Jugendlichen soll sich damit die Altstadt als ein unvergleichlicher Wohlfühlort mit spannenden Plätzen etablieren, an dem sich die potenziellen Altstadtbesucher der Zukunft gerne aufhalten.

Familien mit Kindern können mit dieser neuen Expeditions-App einen chilligen und doch erlebnisreichen Aufenthalt voller Abenteuer genießen. Nebenbei lässt sich entspannt Bummeln, Flanieren, Shoppen und das vielfältige Kulinarik-Angebot in der Altstadt sorgt für die nötige Stärkung nach oder während des aufregenden Quiz-Spaßes mit Space Dog Polli“, freut sich Altstadtverbands-Geschäftsführerin Dr. Sandra Woglar-Meyer über den neuesten Coup, den ihr Team gemeinsam mit den Halleiner EdTech Pionieren Polycular gelandet hat.

Smarte Kooperationspartner

Mit „Play.Educate.Inspire“ hat sich das Unternehmen Polycular auf spielerische Elemente in Marketing, Bewusstseinsbildung und digitalen Lern- und Trainingsprozessen spezialisiert. Das Tennengauer Entwicklerstudio bringt mit der neuen Space Dog-Game-App, basierend auf dem Escape AR System, die Spannung eines Escape Room mit Augmented Reality an verschiedene Orte der Altstadt. Bei der Entwicklung wurde besonders auf die altersgerechte Gestaltung mit ansprechender bunter Grafik und trendiger Ansprache geachtet. Die kostenlose App zeichnet sich durch pädagogisch wertvolle Inhalte mit spannendem Rätselspaß sowie Abzeichen für abgeschlossene Stationen am Weg aus. In Kooperation mit der konzessionierten Salzburger Fremdenführer Michaela Muhr wurden die historischen und zeitgenössischen Inputs erarbeitet. Im nächsten Jahr soll die Space Dog-App um weitere Standorte erweitert werden. Dann wird es mit Polli wieder viel Neues in der Altstadt zu entdecken geben!

Bezahlte Anzeige 

Teilen Sie diesen Inhalt auf:

Top