Neu bei Time Travel: „Pestgrube – Lieber Augustin“

Freizeit & Kultur

Der liebe Augustin ist ein Wiener Original, der im 17. Jahrhundert gelebt hat. Als 1679 die Pest in Wien tausenden Menschen das Leben kostete, versuchte er mit seinem schwarzen Humor als Sänger und Dudelsackpfeifer die Menschen aufzuheitern.

„Lustig gelebt und lustig gestorben, ist dem Teufel die Rechnung verdorben!“ Irrtümlich landete er in vollkommen betrunkenem Zustand in einer Pestgrube aus der er jedoch unbeschadet herausstieg und erst im hohen Alter starb. Time Travel hat nun eine Pestgrube aus dem Jahr 1679 originalgetreu nachgebaut. Unter Einsatz modernster Animatronic Technik wurde eine gruselige, lebhafte und humorvolle Inszenierung des Lieben Augustin in Begegnung mit einem Pestarzt umgesetzt. Auch ein Leichenkarren sorgt für Gänsehaut bei den Besuchern.

Time Travel Vienna erwartet für 2017 einen neuen Besucherrekord von 225.000 Besuchern“, freut sich der Betreiber Paul Rankine. Der Anteil der Touristen lag im Sommer 2017 bei 50 %, der Rest entfällt vorwiegend auf Familien und Schulklassen.

Teilen Sie diesen Inhalt auf:

Interessante Ausflugs- und Urlaubstipps:

Schmetterlinghaus Palmenhaus
Ausflugstipps / Österreich Wien / Natur & Tiere
Technisches Museum Wien
Ausflugstipps / Österreich Wien / Museen & Ausstellungen
Time Travel
Ausflugstipps / Österreich Wien / Abenteuer & Action
Top