"Leben retten, Menschen helfen": KinderuniMedizin 2017

Gesundheit & Ernährung

Unter dem Motto „Leben retten, Menschen Helfen“ fand heuer die Kinderuni Medizin mit 87 Lehrveranstaltungen mit insgesamt 6.000 Studienplätzen statt.

Man kann nie früh genug beginnen, sich mit Gesundheit und insbesondere mit Notfallmedizin und Erster Hilfe auseinander zu setzen.

Auch Lebensrettung muss gelernt sein und daher geübt werden. Erste Hilfe-Maßnahmen sind sehr vielfältig, das reicht von richtigen Verbänden bei Wunden bis zur Verwendung des Defis bei schweren Notfällen. Jeder kann Erste Hilfe lernen, daher wurden 2017 besonders viele derartige Workshops angeboten.


Die „lehrreichen“ Themen der Seminare, Workshops und Vorlesungen reichten von „Jeder und jede kann helfen“ über „Was passiert, wenn der Notarzt/die Notärztin mit Blaulicht kommt“ über „Wie hilft Ärzte ohne Grenzen“ bis hin zu „Ist Leben retten kinderleicht?“ Die KinderuniWien endete am 22. Juli mit der Sponsion im großen Festsaal der Universität Wien. 

 

 

Teilen Sie diesen Inhalt auf:

Interessante Ausflugs- und Urlaubstipps:

FLUGHAFEN WIEN - VISITAIR TOUR
Ausflugstipps / Österreich Wien / Abenteuer & Action
Madame Tussauds Wien
Ausflugstipps / Österreich Wien / Museen & Ausstellungen
Time Travel
Ausflugstipps / Österreich Wien / Abenteuer & Action
Top