Kunst als Erlebnis

Freizeit & Kultur

KLIMT - The Immersive Experience

Diese Ausstellung ist ein neu konzipiertes Multimedia-Spektakel, das auf nie zuvor gesehene Art und Weise die weltberühmten Kunstwerke von Gustav Klimt (1862 – 1918) präsentiert. 

Die Gemälde des österreichischen Künstlers werden mit Hilfe von aufwendigen Lichtinstallationen und Projektionen mehrfach vergrößert und an den Wänden der Präsentationsräume zum Leben erweckt. Meisterhafte Kunst trifft auf modernste Technik – eine Symbiose, die Klimts Genialität in ein neues Zeitalter tragen und unvergessen machen wird. Dieses brandneue und interaktive Kunsterlebnis begeisterte bis dato über 300.000 Besucher in Barcelona, Brüssel, Los Angeles und Madrid, wird in Kürze auch in Tel Aviv gezeigt und steht seiner Schwesterausstellung „Van Gogh – The Immersive Experience“ (weltweit über 1 Million Besucher) in nichts nach! Es ist eine berührende, multimediale Reise, in der nun die bedeutendsten Werke des „goldenen Künstlers“ ins Rampenlicht gerückt werden!

„KLIMT – The Immersive Experience“ vermittelt Hochspannendes über die Hintergründe und Entstehungsgeschichten der berühmtesten und mitunter am teuersten gehandelten Kunstwerke der Welt. Die Ausstellung zeigt nicht nur über 200 Arbeiten Klimts, Bestandteil der virtuellen Entdeckungstour ist ebenso die Lebensgeschichte des 1862 geborenen Künstlers sowie seine Arbeit als Maler und Dekorateur. Und so werden in der Immersive Experience auch die großen architektonischen Denkmäler, an denen Klimt bis zu seinem 35. Lebensjahr arbeitete, mechanisch oder holographisch vor den Augen der Besucher errichtet. Es ist eine 360-Grad-Multimedia-Zeitreise durch die Geschichte eines der größten Genies der vergangenen beiden Jahrhunderte!

www.klimt-experience.com 

Teilen Sie diesen Inhalt auf:

Top