„Ja, wir wollen ein Kind“

Baby

Das Leben ist ein Wunder: Aus zwei Zellen entsteht innerhalb von neun Monaten ein neuer Mensch. Wer sich für Kinder entscheidet, auf den warten spannende Zeiten - ein ganzes Leben lang.

„Ja, wir wollen ein Kind“, sagen Sylvia und Martin (beide 28). Sie sind seit sechs Jahren ein Paar und leben glücklich in ihrer Wohnung in Wien. Für die beiden ist die Zeit reif, sie wollen zu dritt durchs Leben gehen. Dabei kommen aber viele Fragen auf: Ist das der richtige Zeitpunkt? Wie schaut mein beruflicher und privater Lebensplan aus? Sind wir reif genug für Kinder? Können wir das überhaupt schaffen?

Der richtige Zeitpunkt

Wann der richtige Zeitpunkt für eine Schwangerschaft gekommen ist, ist schwer zu sagen und individuell zu beantworten. Die einen entscheiden sich aus dem Bauch heraus und springen ins kalte Wasser, andere wiederum wollen rundherum abgesichert sein, ehe sie schwanger werden.

Das Wissen um die fruchtbaren und unfruchtbaren kann eine Schwangerschaft begünstigen:  Der weibliche Zyklus dauert im Durchschnitt 28 Tage, er beginnt mit dem ersten Tag der Regelblutung und endet mit dem letzten Tag vor der nächsten Regelblutung. Etwa in der Mitte kommt es zum Eisprung, dabei wird eine Eizelle ausgestoßen, die durch den Eileiter zur Gebärmutter wandert. Das dauert  etwa drei Tage, wobei sie in den ersten 12 bis 24 Stunden befruchtet werden kann. Übrigens: Die fruchtbaren Tage können auch mittels Apps berechnet werden.

Füreinander Zeit nehmen

In manchen Fällen stellt sich eine Schwangerschaft aber nicht ein, was verschiedene Ursachen haben kann. Häufig ist es Stress oder starker Druck, was eine Empfängnis verhindert. 

Ein nicht erfüllter Kinderwunsch prüft oft auch eine Partnerschaft und führt mitunter zu Diskussionen. Dabei steht  aber der gemeinsame Gedanke im Vordergrund und nicht der Druck, der dadurch entsteht. Wichtig ist daher, sich Zeit füreinander zu nehmen und den Alltagsstress zu verringern. Für Sylvia und Martin ist der Wunsch ist Erfüllung gegangen, bald werden sie stolze Eltern sein.

Tipp: Machen Sie sich und auch Ihrem Partner keinen Stress! Wenn der Kinderwunsch aber trotzdem längere Zeit unerfüllt bleibt, scheuen Sie sich nicht, einen Arzt Ihres Vertrauens zu Rate zu ziehen, um die Ursache abzuklären, oder andere Möglichkeiten in Erwägung zu ziehen.

 

Alles rund ums Baby lesen Sie im neuen V.I.B. Babyguide!

Teilen Sie diesen Inhalt auf:

Interessante Ausflugs- und Urlaubstipps:

EurothermenResort Bad Ischl GmbH & Co KG - Salzkammergut-Therme
Ausflugstipps / Oberösterreich Österreich / Badespaß
Heckenlehrpfad mit Rosengarten der Gemeinde St. Veit im Innkreis
Ausflugstipps / Oberösterreich Österreich / Natur & Tiere
Schloss Schönbrunn
Ausflugstipps / Österreich Wien / Burgen, Schlösser & Stifte
Top