Irgendwo ist immer Sommer...

Reisen & Verkehr

Heuer wurden wir von einem schönen, heißen Sommer verwöhnt, aber nichtsdestotrotz hat sich mittlerweiler der Herbst eingeschlichen. Wer sich mit diesem Gedanken noch nicht anfreunden kann, genießt einen herrlichen Urlaub in traumhaften Destinationen, um den Sommer gebührend zu verabschieden.

Fernreisen
© HomeAway/304608

Bahamas: Auf den Spuren der Piraten

In diesem Inselparadies versteckten sich einst Piraten, heute verschlägt es reisende Genießer auf die Bahamesische Inselgruppe. Malerisches Flair ist garantiert - ob Puderzucker-Sandstrände auf Paradise Island oder das größte Unterwasserhöhlensystem auf Grand Bahama. Täglich bis zu sieben Sonnenstunden, ca. 29°C und 27°C Wassertemperatur bieten beste Voraussetzungen für einen schönen Sommerabschluss.

Südafrika: Big Seven

Die Big Seven, also die sieben mächtigsten Wildtierarten, live erleben? Das ist im Addo Elephant Nationalpark bei Port Elizabeth möglich. Bei knapp neun Sonnenstunden und 25°C kann während einer Safari nochmal die Sommerbräune aufgefrischt werden. Der Atlantik ist mit seinen 16°C eher frisch zum Baden, aber bei Surfern sehr beliebt.

Mauritius: Herrlicher Herbst

Der Inselstaat im Osten Afrikas gilt nicht nur als eines der friedlichsten Länder der Welt, sondern bietet auch in den Herbstmonaten sommerliche Temperaturen bis zu 26°C. Wanderlusitige Urlauber sollten sich den Naturstrand Flic en Flac nicht entgehen lassen und sich auf die Suche nach Korallen, Seeigeln und Muscheln begeben. Bei 24°C Wassertemperatur kommen auch Wasserratten auf ihre Kosten.

Dominikanische Republik: Das Herz der Karibik

Christoph Kolumbus entdeckte den Inselstaat und bezeichnete ihn als die "Perle der Antillen" - einsame Traumstrände und der dichte Regenwald begeisterten ihn. Diese unberührten Gegenden gibt es immer noch. Quer durch den Dschungel führt es Besucher auf die Halbinsel Samaná mit ihren grünen Bergen, Wasserfällen und traumhaften Stränden. Urlauber können auch einen Sprung ins "kühle" Nass wagen, das mit seinen 28°C alles andere als kühl ist, denn die Sonne scheint hier täglich bis zu sechs Stunden bei 31°C.

Thailand: Das große Ganze

An Bademöglichkeiten mangelt es dem beliebten Fernreiseziel nicht, denn Thailand ist vom Golf von Thailand, dem Andamanischen Meer und dem Indischen Ozean umgeben. Bei 27°C Wassertemperaturen können Urlauber auch im Herbst ausgiebig schnorcheln. Trotz tropischer Temperaturen über 30°C sollte man sich nicht von der Besichtigung der vielen Tempelbauten abhalten lassen - ein Highlight unter ihnen ist Wat Phra Kaeo mit dem Nationalheiligtum des Landes in Form eines Smaragdbuddhas.

Teilen Sie diesen Inhalt auf:

Interessante Ausflugs- und Urlaubstipps:

Alpentherme Gastein
Ausflugstipps / Österreich Salzburg / Badespaß
Innschifffahrt Schärding - Kapitän Manfred Schaurecker
Ausflugstipps / Oberösterreich Österreich / Unterwegs mit
Schloss Murau
Ausflugstipps / Steiermark / Burgen, Schlösser & Stifte
Top