Familientipp: Abenteuerreicher Herbst in Niederösterreich

Freizeit & Kultur

Wenn der Herbst ins Land zieht, steigt bei Familien mit Kindern dank der milden und angenehmen Temperaturen die Lust nach einem Aktivprogramm. „Viele Ausflugsgäste zieht es zu dieser Jahreszeit in unsere Tier-, Natur- und Nationalparks – auch ausgiebige Wanderungen am Schneeberg, der Raxalpe oder Gemeindealpe Mitterbach bieten die ideale Möglichkeit, um die Natur in ihrer ganzen Pracht zu genießen. Abseits davon setzen unsere Mitgliedsbetriebe im Herbst bei vielen Themenveranstaltungen einen kulturellen und genussvollen Schwerpunkt“, betont Mag. (FH) Eveline Gruber-Jansen, Sprecherin der TOP-Ausflugsziele Niederösterreichs.

Aktuell führen 53 Betriebe das Qualitätssiegel der TOP-Ausflugsziele. Wählen können Ausflugsgäste aus den sieben Kategorien „Bahn- & Schifffahrt“, „Burgen & Schlösser“, „Genuss-, Garten- & Erlebniswelten“, „Museen & Ausstellungen“, „Stifte & Klöster“, „Thermen & SPA“ und „Tier-, Natur- & Nationalparks“. 

Spannende Ritterkämpfe in Laxenburg

Traditionell zu den Herbst-Highlights der TOP-Ausflugsziele zählt das Mittelalterfest im Schloss Laxenburg. Gäste erleben hier spannende Ritterkämpfe, erfreuen sich an den Späßen der Gaukler oder tanzen zu mittelalterlichen Klängen. Kulinarische Köstlichkeiten wie Ritterpfannen, Grillspezialitäten und des Knappen Lieblingssüßigkeit – gebackene Mäuse – sind in der Gastromeile zu finden. Die Termine: 24. und 25. September sowie 1. und 2. Oktober. 
Mit einem Herbstfest lässt der Naturpark Sparbach am 1. Oktober die Saison langsam ausklingen. Geboten wird ein kunterbuntes Herbstprogramm mit verschiedenen Kreativstationen für Jung und Alt. Für eine knisternde Stimmung sorgt ein großes Lagerfeuer.
Einen kulturellen Hochgenuss versprechen ein Besuch des Stifts Göttweig, das am 1. Oktober die „Lange Nacht der Museen“ veranstaltet, sowie das Stift Seitenstetten mit dem Kunsthandwerks- und Herbstpflanzenmarkt. Dieser findet vom 1. bis 2. Oktober statt.

Tage des Brotes im Haubiversum

Der „Tag des Brotes“ wird am 16. Oktober im Haubiversum gebührend gefeiert. In der familienfreundlichen Erlebniswelt in Petzenkirchen sind die Tore der Backstube für die Besucherinnen und Besucher weit geöffnet. Bei einem Blick hinter die Kulissen lässt sich das Bäcker-Handwerk hautnah erleben. Genusserlebnisse sind hier vorprogrammiert.


Mehr Informationen zu den TOP-Ausflugszielen finden Sie unter: www.top-ausflug.at

Bezahlte Anzeige

 

Teilen Sie diesen Inhalt auf:

Top