Familienausflug ins schlossORTH Nationalpark-Zentrum

Freizeit & Kultur

Im „Tor zur Au“ in Orth an der Donau warten eine neue Ausstellung zum Seeadler und das runderneuerte Auerlebnisgelände Schlossinsel. Viele Tiere können hier beobachtet werden! In den Sommerwochen wird weiters ein spezielles Ferienprogramm angeboten.

© Kern

© Kracher

© Kern

© Lener

© Kovacs

© Kracher

© Dolecek

Neue Perspektiven auf eine besondere Flussauenlandschaft bietet das schlossORTH Nationalpark-Zentrum in Orth an der Donau, das Besucherzentrum des Nationalpark Donau-Auen. Ein Ausflugstag vergeht hier im Nu.

Es lohnt sich trotz zahlreicher Stufen, den Aussichtsturm zu erklimmen. Er bietet einen Blick über die Orther Auen und zeigt wechselnde Sonderausstellungen. So steht die Saison 2020 im Zeichen des stolzen, doch bedrohten Seeadlers. Im Turm werden weiters Wildtiere portraitiert, die im oder am Schloss Orth leben: Weißstörche, Dohlen, Turmfalken und mehrere Fledermausarten. Über Monitore ist sogar der Blick in Nistkästen bzw. Horst möglich, man kann hier live der Storchenfamilie zusehen.

Auf dem heuer runderneuerten Freigelände Schlossinsel wartet die charakteristische Lebewelt der Nationalparkregion. Ziesel, Europäische Sumpfschildkröten und Schlangen sind zu beobachten. Amphibien bevölkern die Gewässer, farbenprächtige Libellen und Falter demonstrieren Flugkünste. Wasserpflanzen, Wildblumen, Lianen und imposante Auwaldbäume gedeihen. Als Herzstück der Schlossinsel ermöglicht die begehbare Unterwasserstation Ausblicke in ein Gewässer, einem Tauchgang gleich. Fische aller Größen tummeln sich vor den Glasscheiben. Weitere Wissens- und Beobachtungsstationen mit barrierefreien Zugängen sowie Einrichtungen zum Spielen und Klettern für Kinder ergänzen das Angebot.

Sommerlicher Familientipp: Ferienprogramm
In den großen Ferien gibt es ein spezielles Angebot im schlossORTH Nationalpark-Zentrum. Gemeinsam mit Nationalpark-Rangerinnen und -Rangern erforschen wir bei wöchentlich wechselnden Themen die Lebewesen der Aulandschaft, spielt und bastelt. Ein Themenschwerpunkt wird dabei heuer auf den majestätischen Seeadler gelegt, der im Nationalpark Donau-Auen seinen Lebensraum findet.
Zum Ferienprogramm ist keine Anmeldung erforderlich, die Teilnahme ist allen Gästen im schlossORTH Nationalpark-Zentrum möglich und in den Eintrittspreis bereits inkludiert. Jeden Donnerstag in den Sommerferien, durchgehend von 14 bis 17 Uhr.

Information:
schlossORTH Nationalpark-Zentrum
Schlossplatz 1, 2304 Orth an der Donau
Tel. +43 2212/3555, schlossorth(at)donauauen.at, www.donauauen.at

Teilen Sie diesen Inhalt auf:

Interessante Ausflugs- und Urlaubstipps:

Eisenbahnmuseum Schwechat
Ausflugstipps / Niederösterreich Österreich / Museen & Ausstellungen
Thermalbad Bad Vöslau
Ausflugstipps / Niederösterreich Österreich / Badespaß
Therme Laa – Hotel & Silent Spa
Ausflugstipps / Niederösterreich Österreich / Badespaß
Top