„Energy for Life“-Weihnachtsball für Kinder in der Wiener Hofburg

Kinder

Am 14. Dezember findet der VII. „Energy for Life“-Weihnachtsball für Kinder in der Wiener Hofburg statt. Arabella Kiesbauer moderiert zum 4. Mal und bekannte Musicaldarsteller sowie talentierte Kinder aus Österreich und Russland treten auf.

„Energy for Life“-Weihnachtsball für Kinder
© Katharina Wocelka

© Jenia Hamminger

© Katharina Schiffl

1.000 bedürftige Kinder im Alter zwischen 6 und 12 Jahren werden heuer wieder im Rahmen des Weihnachtsballs für Kinder in den Genuss kommen, einen vergnüglichen Nachmittag in der Wiener Hofburg zu verbringen. Zum 7. Jubiläum des Weihnachtsball bzw. zum 10. Jubiläum der Vereinsgründung hat sich der Veranstalter ein märchenhaftes Showprogramm überlegt, um die Herzen aller Teilnehmerkinder höher schlagen zu lassen. Die Veranstaltung ist ein Projekt der imperialen Hauptstädte St. Petersburg und Wien, das im Rahmen der kulturellen Partnerschaft zwischen Gazprom und OMV durchgeführt wird. Im Mittelpunkt steht das enorme kreative Potenzial der beiden Städte. Somit wird es den Zuschauern ermöglicht, in die Atmosphäre des reichen kulturhistorischen Erbes von St. Petersburg und Wien einzutauchen.

Fixpunkt für die heimische Promiszene

Bereits zum vierten Mal wird Moderatorin Arabella Kiesbauer durch ein unterhaltsames Showprogramm in der Wiener Hofburg führen, das die Geschichte von Aschenputtel erzählt und alle Gäste auf eine emotionale Achterbahn aus Liebe, Mut und Hoffnung mitnimmt. Musicalstars Ana Milva Gomes und Taryn Nelson (bekannt aus „Evita“) schlüpfen in die Rolle der Guten Fee und des Aschenputtels und Vincent Bueno verkörpert den Prinzen.


Neben den erwachsenen Darstellern nehmen auch begabte Kinder aus St. Petersburg und Wien am Konzertprogramm teil. Das junge Nachwuchstalent Lea Schedelberger (Tochter von Sandra Pires) und India Mulan-Callender – Sängerin und Puls 4-Kiddy-Reporterin - spielen die beiden Stiefschwestern. SchülerInnen der zwei ältesten Ballettschulen der Welt - der Ballettakademie der Wiener Staatsoper und der Waganowa-Ballettakademie St. Petersburg - präsentieren klassisches Ballett. Die gegenwärtige Entwicklung der Ballettkunst wird von den SchülerInnen der Boris Eifman-Tanzakademie, dem weltberühmten russischen Choreografen, vorgestellt. Die junge Harfenspielerin aus St. Petersburg Alisa Sadikova spielt eine Komposition des großen österreichischen Komponisten W.A. Mozart, und die Meisterin der Sandanimation Katerina Barsukowa kreiert währenddessen zauberhafte Sandbilder, die die zwei Hauptstädte illustrieren.


Als Show-Highlights gelten darüber hinaus der Auftritt von Aerial Silk Vienna, der Magic Acrobatics aus Krems, des BigsMile Kids & Teens Dance Clubs uvm. Star-Choreograph und Creative Director Alamande Belfor zeichnet für die gesamte künstlerische Organisation der Veranstaltung verantwortlich. Österreichische Prominente aus Film, Fernsehen, Sport und
Kultur haben bereits ihre Unterstützung zugesagt und teilen im Anschluss an die Veranstaltung – wie jedes Jahr – persönlich Geschenke an jedes einzelne Kind aus. Die vielen begeisterten Rückmeldungen von Kindern, den karitativen Organisationen, Prominenten und Sponsoren aus den letzten Jahren sprechen für sich. „Wir laden jedes Jahr noch mehr Kinder ein und wollen jährlich unser Showprogramm übertreffen“, sagt Alexander Betanishvili motiviert.

Übertragung ins AKH

Eine direkte Übertragung des Events ermöglicht es, dass auch junge Patienten der Kinderabteilung des AKH Wien die festliche Vorstellung in der Wiener Hofburg mitverfolgen können. Für sie wird vor Ort in der Bibliothek der Klinischen Abteilung für Pädiatrische Kardiologie des AKH ein eigenes Fest ausgerichtet. Der Weihnachtsball wird auch auf einer großen Leinwand vor der Hofburg am Heldenplatz live übertragen.


Dieses Jahr findet der Weihnachtsball für Kinder unter dem Ehrenschutz von Alois Stöger, Bundesminister für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz, von Sebastian Kurz, Вundesminister für Europa, Integration und Äußeres sowie von Dr. Michael Häupl, Bürgermeister und Landeshauptmann von Wien, statt.

Über den Veranstalter

Energy for Life–Social Foundation ist eine karitative Organisation, die sich seit 2006 um die Integration gesellschaftlich benachteiligter junger Menschen – u.a. auch mit besonderen Bedürfnissen – kümmert. Bereits mehr als 8.000 Kinder aus 30 Ländern sind in den letzten zehn Jahren in den Genuss gekommen, diverse Projekte dieses Vereins in Anspruch zu nehmen. Ob Musikcamps, Sportveranstaltungen oder eben der Weihnachtsball: Vereinsobmann Alexander Betanishvili will Kinder fördern, ihr Talent ausbauen und ihnen Chancen auf Erlebnisse bieten, die sonst nicht möglich wären.

VII. Weihnachtsball für Kinder
Mittwoch, 14. Dezember 2016
Einlass ab 16:00 Uhr, Beginn um 17:00 Uhr
Wiener Hofburg, 1010 Wien

Teilen Sie diesen Inhalt auf:

Interessante Ausflugs- und Urlaubstipps:

Barockjuwel Schloss Halbturn
Ausflugstipps / Burgenland Österreich / Burgen, Schlösser & Stifte
Scavenger Hunt GmbH
Ausflugstipps / Österreich Salzburg / Abenteuer & Action
Thermalbad Bad Vöslau
Ausflugstipps / Niederösterreich Österreich / Badespaß
Top