Drahtesel-Checkliste

Freizeit & Kultur

Der Frühling ist da und mit ihm auch die Lust auf das Fahrradfahren. Bevor Sie Ihr Bike aber aus dem Winterschlaf holen, gibt es einiges zu beachten.

Die Sonne schenkt uns schon jede Menge wärmende Strahlen, die Straßen sind von Streugut befreit und die frühlingsbedingte Sportlust überkommt uns – Zeit zum Fahrradfahren.

Hier eine Checkliste, um Ihr Fahrrad frühlingsfit zu machen:

Reinigung

Auch wenn das Bike vor dem Einwintern geputzt wurde, hat sich in den letzten Monaten sicher Staub und vielleicht die ein oder andere Spinnwebe angesammelt. Auf einem geputzten Rad findet man leichter Mängel, außerdem macht das Arbeiten dann mehr Spaß.

Reifen-Check

Die Felgen sorgen dafür, dass das Rad rund läuft, kontrollieren Sie diese also auf etwaige Verbiegungen.

Wie beim Auto, sollte auch beim Fahrrad das Profil der Reifen gecheckt werden. Es gibt zwar keine vorgeschriebene Mindestprofiltiefe, ist der Reifen aber schon stark abgenützt, ist es wohl Zeit für einen neuen. Das Augenmerk gilt auch auf Risse im Mantel. Diese können sich vor allem im Winter bei alten Reifen bilden, bei denen der Gummi schon hart ist. In solch einem Fall ist ebenfalls ein Tausch notwendig.

Bremsen-Check

Lebenswichtig ist die Kontrolle der Bremsen. Die Bremsbeläge sind Verschleißteile. An den Markierungen erkennt man, ob sie abgenützt und demnach zu tauschen sind.

Die Bremszüge sollten gereinigt und bei Bedarf nachgefettet werden.

Ketten-Check

Vor allem wenn das Fahrrad lange gestanden ist, können sich die Kettenschaltungen verstellen. Das erkennt man an einem Rattern der Kette oder an ungewollten Gangwechsel. Die Zugspannschraube dient hier zum Nachjustieren: im Uhrzeigersinn bewegt sich die Kette zum größeren Ritzel, gegen den Uhrzeigersinn zum kleineren.

Die Kette sollte außerdem von Schmutz befreit und neu geölt werden. Die Kette mit einem alten Tuch abwischen, einen Tropfen Öl in jedes Kettenelement spritzen und zum Abschluss die Kette einige Runden im Leerlauf laufen lassen.

Licht-Check

Funktionieren Scheinwerfer und Rücklicht? Nein? Dann ist vielleicht die Batterie leer, die Glühlampe defekt oder eine Kabelverbindung hat sich gelöst.

Lenker- und Sattel-Check

Bei Erwachsenen kann dieser Punkt im Normalfall übersprungen werden, aber bei Kindern im Wachstum muss die Lenker- und Sattelhöhe mit Sicherheit nach dem Winter neu eingestellt und auf die Körpergröße angepasst werden.

Ihr Kind lernt gerade erst das Fahrradfahren? Mit WOOM Bikes klappt es meist um 30 Prozent schneller.

Außerdem sollten Sie kontrollieren, ob alle Schrauben am Fahrrad fest sitzen oder ob sie nachgezogen werden müssen.

Alles erledigt? Dann können Sie und Ihre Familie dem Frühling sicher entgegen radeln und einen schönen Ausflug erleben.

Teilen Sie diesen Inhalt auf:

Interessante Ausflugs- und Urlaubstipps:

Erlebnisweg Peilstein - Themenweg "Klettern"
Ausflugstipps / Niederösterreich Österreich / Natur & Tiere
Vienna Kids Farm
Ausflugstipps / Österreich Wien / Natur & Tiere
Waldviertelbahn (NÖVOG Infocenter)
Ausflugstipps / Niederösterreich Österreich / Unterwegs mit
Top