Die Sommerspiele Melk 2019 streben zu den Sternen

Freizeit & Kultur

Heuer strebt man bei den Sommerspielen Melk gleich dreimal gen Himmel, darunter auch bei der Musikrevue für Kinder ab 4 Jahren.

© Depositphotos

© Daniela Matejschek

© Daniela Matejschek

BABYLON und FLY ME TO THE MOON

Mit dem Auftragswerk BABYLON entführt uns Sommerspiele-Intendant Alexander Haner in die Mystik längst vergangener Tage voller Prunk, Wohlstand und der Sehnsucht nach Höherem. Das Autorenteam Feridun Zaimoglu und Günter Senkel versetzt uns mit diesem Schauspiel in die sinnlichen Götter- und Geschichtenwelten des Zweistromlandes.
50 Jahre nach der ersten Mondlandung katapultiert uns die diesjährige Musikrevue „Fly me to the moon“ mit mehr als 40 mitreißenden Rock- und Pop-Hits in das Weltall, das voll ungeahnter Überraschungen steckt.

ROBERTA RAKETE – Auf intergalaktischer Mission

Bereits zum dritten Mal laden die Sommerspiele Melk zur Musikrevue für Kinder. Roberta ist ein neugieriges Mädchen mit einer unstillbaren Sehnsucht nach den Weiten des Alls. Mit ihrer Rakete begibt sie sich auf eine Reise ins Universum, wo sie spannende, wahrlich intergalaktische Abenteuer erwarten. Beliebte Kinderlieder und Popsongs laden zum Mitsingen ein.

Sommerspiele Melk 2019, 19. Juni bis 14. August

Wachauarena, Rollfährestraße 1, 3390 Melk

Infos & Karten
Kartenbüro Wachau Kultur Melk GmbH
Jakob Prandtauer-Straße 11, 3390 Melk
T: 02752/540 60
office(at)wachaukulturmelk.at
www.sommerspielemelk.at

Teilen Sie diesen Inhalt auf:

Interessante Ausflugs- und Urlaubstipps:

GEO PARK Besucherzentrum am Schanzengelände - Tourismusverband Bischofshofen
Ausflugstipps / Österreich Salzburg / Museen & Ausstellungen
Natur genießen am Thaler See
Ausflugstipps / Österreich Steiermark / Natur & Tiere
Stift Lilienfeld
Ausflugstipps / Niederösterreich Österreich / Burgen, Schlösser & Stifte
Top