DER Sehnsuchtsort für Familien

Freizeit & Kultur

Feuerstein Nature Family Resort*****

Dieses Mal geht es für uns nach Südtirol! Im Talschluss von Pflersch soll ein unglaublicher Kraftort auf uns warten. Die Neugierde und Vorfreude ist groß – wir können es kaum erwarten uns selbst davon ein Bild zu machen.

In der Mitte des Feuerstein Nature Family Resorts***** thront ein schöner Badeteich. Rund um ihn herum befinden sich die über 80 Zimmer und sechs Chalets, zu je zwei Wohneinheiten. Das im Jahr 2017 eröffnete Hotel bietet unglaublich viel für seine Gäste, egal ob groß oder klein. Bevor wir all das erkunden werden, beziehen wir unsere Bleibe für die nächsten fünf Tage. Unsere Familiensuite ist einfach perfekt für vier Personen. Neben dem schönen und hellen Wohnbereich, gibt es ein modernes, großzügiges Badezimmer, zwei getrennte Schafzimmer und einen großen Balkon mit atemberaubendem Blick. Gleich direkt gegenüber rauscht einer der zahlreichen Wasserfälle Richtung Tal. Spätestens jetzt ist einem klar: ja, das hier ist der naturverbundenste Kraftort für Familien in den Alpen! Geschmackvoll wie die Zimmer ist auch das restliche Hotel gestaltet. Viel Holz trifft auch unglaublich tolle Materialien und das alles mit ganz viel Stil.

Das Feuerstein ist ein wahres Schlaraffenland für den Nachwuchs! Die „Spielescheune“ ist nicht nur ein riesiges Spieleparadies mit Klettermöglichkeiten in echtem Heu, es gibt hier ein großes Trampolin genauso wie ein Verkleidungszimmer sowie unzählige Spieleecken. Eine große Holztreppe führt uns weiter in die „Holzwerkstatt“, der absolute Bastel- und Heimwerkertraum für die ganze Familie!

In diesem riesigen, lichtdurchfluteten und wunderbar ausgebauten Dachstuhl wird geschnitzt, gehobelt und gelötet. Wer so wie Vincent nichts lieber tut als malen, der trifft sich im „Atelier“. Bunt und fröhlich – da möchte man einfach den Pinsel schwingen. Gleich nebenan ein Platz für Kinder, den ich so in einem Hotel noch nie gesehen habe - der sogenannte „Matschroom“. Ein großer, komplett verglaster Raum, voll mit Sand, Wasser, Bagger, Schaufeln und kleinen Kindern die ihr Glück kaum fassen können. So schnell können wir gar nicht schauen und unser Zweitgeborener – ausgestattet mit Matschhose und Gummistiefeln - quietscht vor Begeisterung, dass er mal so richtig „Dreck machen kann“.

Währenddessen sportelt Laurenz, mit neu gefundenen Bekanntschaften, in der „Sports Arena“. In dieser riesigen Indoorsporthalle warten auf Bewegungshungrige Ballspiele aller Art, Hockey, turnen und vieles mehr! Für Teenies gibt es im Hotel zusätzlich auch noch einen ganz speziellen Raum, in den sie sich zurückziehen und mit Gleichaltrigen unter sich sein können. Wer jedoch Playstation oder Computerspiele sucht, der wird nicht fündig werden. Hier im Feuerstein heißt es: Raus aus der digitalen Welt, rein ins Leben! Dieses Motto lässt uns Eltern jubeln! Daniel und ich schnappen uns unsere Wellnesstasche und machen uns auf den Weg in den 3000m2 großen „Mountain Spa“. Neben einem Familienbereich mit Kleinkinderbecken, warmen Indoor-& Outdoorpool, Actionpool mit Wasserrutsche, diversen Saunen und großen Liegeplätzen – gibt es hier im Feuerstein auch einen „For Adults Only“ Bereich. Nur wenige Minuten später genießen wir zwei auch schon die herrliche Wärme im Dampfbad, schlummern auf himmlischen Heubetten und freuen uns, dass wir den Hot Pot am Dach des „Mountain Spas“ gerade für uns alleine genießen können.

Abgetaucht, erfrischt und wie neu geboren freuen wir uns auf ein Abendessen. Die Vielfalt hier ist groß, die meisten Produkte sind regional und die Gerichte einfach wunderbar. Kein Wunder, ist hier auch die Südtirolerin Tina Marcelli als Chef de cuisine für all die kulinarischen Köstlichkeiten im Resort verantwortlich. Die Freude bei Daniel und mir ist besonders groß, als wir an einem Abend im hoteleigenen Gourmetrestaurant „Artifex“, Tinas Kochkünste noch mal ganz in Ruhe und in vollen Zügen genießen können. Nur vier Tische hat der kleine aber feine Gourmettempel, die Anzahl der Gerichte geht hingegen weit darüber hinaus.

Traumhaftes Essen und wunderbare Weine – das Feuerstein Nature Family Resort***** spielt somit auch kulinarisch gesehen definitiv in der obersten Liga mit! Hier auf 1250 Metern kann man die traumhafte Landschaft 365 Tage im Jahr voll auskosten. Im Winter beim Skifahren, das restliche Jahr über beim Erkunden der schönsten Wanderwege. Direkt vom Hotel aus gehen wir los – wir entscheiden uns für den „Wasserfallweg“. Es geht über Stock und Stein, durch saftige Almwiesen und immer mit der Südtiroler Bergwelt im Hintergrund. Ein Traum für jeden Naturliebhaber.

Zurück im Feuerstein ist Kuscheln angesagt! Dafür hat sich das Hotel etwas ganz Besonderes einfallen lassen – den „Snoezelen Room“ in der Family Sauna. Mit Hilfe von Lichteffekten, Musik und zarten Düften in bequemen Sitz- und Liegelandschaften, ist dieser besondere Raum so gemacht, dass die gesamte Familie gemeinsam kuscheln und dösen kann. Erholung pur! Wer Entspannung in Form von „Herabschauendem Hund“ oder „Sonnengruß“ sucht, wird hier im Feuerstein ebenfalls begeistert sein. Sobald man das helle „Yoga Loft“ betritt, lässt man den Alltag draußen. Für Gäste die noch mehr ins Schwitzen kommen wollen, wartet die „Fitness Lounge“ mit den neuesten Sportgeräten.

„Natur pur“ - diese Leitlinie zieht sich durch das ganze Hotel. Auch bei den angenehmen Treatments und Anwendungen im Wellnessbereich. Bio-Kosmetik fürs Gesicht und auch frische Kräutertees für den Körper. Nur wenige Gehminuten vom Resort entfernt befindet sich der Botenhof der „Kräutergärten Wipptal“. Sehr gerne bezieht das Feuerstein von hier biologische und regionale Kräuterprodukte für seine Gäste. Seit wenigen Wochen finden hier im Feuerstein auch Pferdefreunde ihr großes Glück! Ein wunderschöner Reiterhof bietet insgesamt Platz für 12 Boxen für Ponys und Pferde. Von Haflinger, Isländer bis hin zu Shetlandpony – das Glück der Erde liegt bekanntlich auf dem Rücken der Pferde, egal ob in der 700m² große Indoor-Halle oder beim Außenreitplatz. Ein abwechslungsreiches Reitprogramm wird hier angeboten. Vom Ponyreiten, klassischen Reitstunden, Cavaletti-Training und Voltigieren, bis hin zu Ausritten. Neben den Pferden gibt es hier aber auch noch weitere Tiere. Ziegen, Schafe und Hasen freuen sich über jeden einzelnen Gast der auf eine Streicheleinheit bei ihnen vorbeischaut.

„Eine begeisterte Familie, die das Feuerstein einfach umwerfend findet und den Menschen in ihrem Umkreis weiterempfiehlt“, das wünscht sich der sympathische Eigentümer und Gastgeber Peter Mader. Eines kann ich versprechen – sein Wunsch ist mehr als in Erfüllung gegangen!

Die Tage im Feuerstein Nature Family Resort***** im wunderschönen Südtirol waren so traumhaft, dass wir es nicht erwarten können bald wieder hierher zu kommen. Spätestens dann, wenn wir dringend wieder etwas „Kraft“ brauchen!

 

Feuerstein Nature Family Resort*****

Pflersch 185 | 39041 Brenner (BZ)

Südtirol

+39 0472 770 126 

info(at)feuerstein.info 

www.feuerstein.info 

bezahlte Anzeige 

Teilen Sie diesen Inhalt auf:

Top