Basteltipp: Kleine Eichelmäuse

Kinder

Bastelideen für den Herbst

© jonicartoon / Adobe Stock

Für drei Mäuse braucht ihr:

  • 3 Eicheln (und 3 Eichelhütchen)
  • 9 Stecknadeln mit bunten Köpfen
  • flüssigen Bastelkleber (oder Heißkleber)
  • trockene Rinde

So werden die Eichelmäuschen gebastelt:

  1. Befreit die gesammelten Eicheln vorsichtig von Erde und Schmutz. Klebt dann die Eichelhütchen an die Eicheln, falls diese sich gelöst haben.
  2. Steckt nun vorsichtig jeweils drei Stecknadeln in eine Eichel - zwei gleichfarbige als Augen und eine als Nase.
  3. Zum Schluss sind noch die Ohren dran! Schneidet dazu aus trockener Rinde die Mäuseohren aus. Klebt sie danach rechts und links an die Köpfe. Fertig sind eure Mäuschen!

Tipp: Wer lieber bunte Mäuse mag, kann die Eicheln vor dem Basteln auch mit Farben anmalen - zum Beispiel mit Acrylfarbe.

www.geo.de/geolino 

Teilen Sie diesen Inhalt auf:

Top