Stefan Fadinger-Museum

Oberösterreich / Museen & Ausstellungen

Ein Museum, das das Leben Stefan Fadingers und das Leben der Bevölkerung im 17. Jahrhundert um die Zeit des Bauernkrieges allgemein beleuchtet. Es ist aber auch dem Schwager Stefan Fadingers Christoph Zeller gewidmet, der aus Haibach ob der Donau stammend in St. Agatha eine Taverne bewirtschaftete und als Obristhauptmann ebenfalls Mitstreiter Fadingers an der Seite der aufständischen Bauern war. Das Stefan-Fadinger-Museum widmet sich darüber hinaus dem "Nachleben" Stefan Fadingers. In ganz Österreich sind Straßen, Schulen und sonstige Objekte nach Stefan Fadinger benannt. Die Spuren Fadingers führen bis in die Gegenwart. Ein Film, der die geschichtlichen Daten des Bauernkrieges präsentiert, Hörstationen und moderne Museumstechnik bieten ein zeitgemäßes Museumserlebnis.


InformationInformation

Stefan Fadinger-Museum
Kirchenplatz 1
4084 St. Agatha
Österreich

T: 0676/84 80 84 802
F: 0 72 77/82 55-12
gemeinde@st-agatha.ooe.gv.at
www.fadingermuseum.at

ÖffnungszeitenÖffnungszeiten

15. März bis 31. Oktober: Fr-So von 14.00-18.00 Uhr

    Zurück zur Übersicht

    Teilen Sie diesen Inhalt auf:

    Top