Spanische Hofreitschule

Wien / Natur & Tiere

Die Spanische Hofreitschule Wien ist die älteste Reitschule und die einzige Institution der Welt, an der die klassische Reitkunst in der Renaissancetradition der "Hohen Schule" seit mehr als 450 Jahren lebt und unverändert weiter gepflegt wird - was auch zum immateriellen UNESCO Kulturerbe der Menschheit zählt. Die Lipizzaner, die berühmten weißen Hengste, die in der Spanischen Hofreitschule in Wien ausgebildet werden und mit ihrem "weißen Ballett" Pferdefreunde aus dem In- und Ausland verzaubern, werden im weststeirischen Lipizzanergestüt in Piber gezüchtet.


InformationInformation

Spanische Hofreitschule
Michaelerplatz 1
1010 Wien
Österreich

T: 01/53 39 031
office@srs.at
www.srs.at

ÖffnungszeitenÖffnungszeiten

Di-So 9.00-16.00 Uhr; Fr, wenn Vorführung: 9.00-19.00 Uhr

    Zurück zur Übersicht

    Teilen Sie diesen Inhalt auf:

    Top