Schloss Murau

Steiermark / Burgen, Schlösser & Stifte
(c) TVB Murau-Kreischberg/Anton Schwaiger

Die Burg Murau wurde erstmals im Jahre 1250 urkundlich erwähnt und lag weiland südöstlich des heutigen Schlosses. Wie diese gotische Festung ausgesehen hat, weiß man nicht genau. Im 17 Jhdt. entstand dann das vierkantige Renaissanceschloss ohne Türme.  Im Schloss Murau werden Musealen gesammelt, die auf den fürstlichen Besitz in der Steiermark und Salzburg Bezug haben. Zu besichtigen sind Rittersaal, Katzensaal, Schauraum, Eisensaal, Schlossküche, Kapelle, Verlies.

Das Schloss Murau ist in Privatbesitz und öffentliche Besichtigungen sind nur im Rahmen einer Schlossführung möglich.


InformationInformation

Schloss Murau
Schloss Murau
8850 Murau
Österreich

T: 0 35 32/27 20
info@tvb-murau.at
http://www.murau-kreischberg.at/de/sommer/erlebnis-sommer/sehenswertes/fuhrungen/schloss-murau

ÖffnungszeitenÖffnungszeiten

siehe Homepage

    Zurück zur Übersicht

    Teilen Sie diesen Inhalt auf:

    Top