Kärntner Museum für Volkskultur in Spittal

Kärnten / Museen & Ausstellungen

Im obersten Stockwerk vom Schloss Porcia befindet sich das Museum für Volkskultur, das über 20.000 Exponate unter anderem aus dem Leben der Bauern, des Landvolkes und der Stadtbürger präsentiert. Eltern und Kinder erhalten hier einen ausgezeichneten Überblick über das Land und Leben in Oberkärnten, das vom hochalpinen Charakter geprägt ist. Das Museum für Volkskultur wurde in Spittal/Drau im Jahre 1958 gegründet und in den 90er Jahren neu gestaltet. Die umfangreiche Dokumentation des Alltagsleben der Bergbauern zeigt Bauernstuben, eine Rauchkuchl und eine Alm- und Brechelhütte. Neben dem bäuerlichen Themenbereich werden auch dem Bergbau und dem Handwerk eigene Ausstellungen gewidmet, da diese Bereiche ebenso zu den einstigen wirtschaftlichen Grundlagen in Oberkärnten gehörten. Die Familien entdecken dazu Wissenswertes zum Arsen-, Gold- und Granatbergbau und erfahren Interessantes über das Handwerk der Glasbläser, Fassbinder und Töpferer.


InformationInformation

Kärntner Museum für Volkskultur in Spittal
Burgplatz 1
9800 Spittal an der Drau
Österreich

T: 0 47 62/28 90
museum@spittal-drau.at
www.museum-spittal.com

ÖffnungszeitenÖffnungszeiten

10.April-26.Oktober: täglich von 9.00-18.00 Uhr (letzter Eintritt 17.00 Uhr)

    Zurück zur Übersicht

    Teilen Sie diesen Inhalt auf:

    Top