Erholungsgebiet Dehnepark

Wien / Natur & Tiere

Der 5 ha große Dehnepark erstreckt sich zwischen Dehnegasse, Rosentalgasse und Heschweg und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. In dem ehemaligen Landschaftspark der Fürstin Paar finden Familien weitläufige Wiesen, einen Spielplatz, Lager- und Picknickwiesen, den Silberteich sowie sanfte bis steile Hügel vor. Auf einer großen Lichtung bald nach dem Eingang befindet sich der Spielplatz. Die Spielgeräte umfassen eine Schaukel, Rutsche, Sandkiste sowie Holzwippe. Vor allem das Drehringelspiel aus Metall ist bei den Kindern sehr beliebt.

Am Waldspielplatz im Dehnepark ist es durch die vielen Laubbäume relativ schattig und frisch. Mit etwas Glück kann man sogar den Rosenbach plätschern hören, der durch den Park verläuft. Ein ruhiger Platz mit viel Grün zum Regenerieren und Entspannen der Eltern.

Hinweis: Im Winter eignet sich der Dehnepark sehr gut zum Rodeln.


InformationInformation

Erholungsgebiet Dehnepark
Dehnegasse 13
1140 Wien
Österreich

T: 01/40 00 97 911
post@m49.magwien.gv.at
www.wien.gv.at

ÖffnungszeitenÖffnungszeiten

siehe Homepage

    Zurück zur Übersicht

    Teilen Sie diesen Inhalt auf:

    Top