HeadInsert
 
 
 
Urlaubstipps
   
STARTSEITE
ABO-BESTELLUNG
FAMILY EXTRA CARD
FAMILY EXTRA BLOG
ONLINE-AUSGABE
TESTFAMILIE
GEWINNSPIELE
TIPPS
PARTNER
TEAM
   
 
 
 
 
 

Top-Hotel in bester Lage

Das neue 3 Stern Hotel Sportwelt von Abfahrtsweltmeister Michael Walchhofer liegt direkt an der Skipiste des Skigebietes Zauchensee in Ski Amadé. Das Familienhotel bietet seinen Gästen höchsten Komfort, ausgezeichneten Service und viele einzigartige Angebote.

Firnschnee-Pauschale

Zeitraum: 14.03.2015 – 28.03.2015, 7 Nächte mit Halbpension und 6-Tagesskipass von Ski Amadé ab € 713,00

Der Firnschnee ruft – folgen Sie dem Ruf und genießen Sie eine unvergessliche Woche im 3 Sterne Hotel Sportwelt mit Halbpension und 6-Tagesskipass von Ski Amadé.

Hotel Sportwelt
Zauchensee Walchhofer GmbH
Zauchensee 8
5541 Altenmarkt – Zauchensee
Tel. 06452 4018
sportwelt@walchhofer.at
www.hotel-sportwelt.com
 

Ferienmesse Wien

Natürlich sind wir auch heuer mit einem Stand (B0531) auf der Ferienmesse Wien vertreten. Wir freuen uns auf viele neue Family extra Abonnenten und family extra Card WIEN Besitzer laugh

Alle näheren Details zu den Ausstellern und die Öffnungszeiten finden Sie unter http://www.ferien-messe.at/

 

Familienspa√ü in den Hohen Tauern: Rudolfsh√ľtte


Fantastisch ist alleine schon die Lage direkt an den Pisten. Umgeben von imposanten Dreitausendern erweist sich das auf 2.315m gelegene Berghotel Rudolfshütte als ideale Ferienadresse für Skifahrer.


Ein Hauch von Abenteuer ist schon bei der Anreise mit dabei: Das Auto parkt am Talboden, während die Gäste mitsamt Gepäck in 6er-Gondeln zur Rudolfshütte schweben. Während der 20-minütigen Auffahrt erhaschen Abenteurer erste Blicke auf die unberührte Natur des Nationalparks Hohe Tauern. Oben angekommen, eröffnet sich ein fantastisches Panorama: Das 3-Sterne-Berghotel thront über dem Weißsee, mitten im  Skigebiet Weißsee Gletscherwelt, umgeben von 22 Berggipfeln und imposanten Gletschern. 
Direkt vor dem Hotel steigen Skifahrer ein in 23 Pistenkilometer, kilometerlange Tourenabfahrten und unberührte Tiefschneehänge. Erwachsene wie Kinder freuen sich auf eine 200 Meter lange, neu erbaute Rodelbahn. 
Zum Entspannen laden in der Rudolfshütte Hochgebirgshallenbad, Spa- und Wellnesslandschaft, Tischtennis, Bibliothek und Bergfilmkino, Tischfußball, Billard, ein Kinderspielraum für die Kleinen. Die Hotellobby lässt sich über eine spektakuläre, über mehrere Etagen reichende Indoor-Kletterwand erklimmen. 

PACKAGE: 
Snow & Fun buchbar  11.04. – 26.04. 2015: 
3 bzw. 4 Nächte im Bergsteigerzimmer Grünsee, All-inklusive-light Verpflegung, 3- oder 4-Tages-Skipass in der Weisssee Gletscherwelt, 1 geführte Schneeschuh-Wanderung inkl. Schneeschuhe, Benutzung des Berg-SPA, ab € 209,- pro Person. 
HINWEIS: 
Sicherheit wird in der Weißsee Gletscherwelt groß geschrieben: Erwachsene wie Kinder können sich an der Talstation Enzingerboden gratis Sturzhelme ausborgen. 
Kaution € 10,-. 
Besonders familienfreundlich sind auch die Lift- und Seilbahnpreise: Zwei Kinder unter 12 Jahre fahren in Begleitung ihrer Eltern (bzw. ein Kind mit einem Erwachsenen) gratis. In der Rudolfshütte wohnen 2 Kinder unter 12 Jahre pro Familie im Familienzimmer kostenlos und genießen freie Halbpension. 
Infos: Berghotel Rudolfshütte, Stubach 82, A-5723  Uttendorf / Weißsee, 
Tel. (0043) 6563 8221-0, Fax 8221-59, info@rudolfshuette.at, www.rudolfshuette.at

 
 

Wochenendtipp: Besuch im Haus des Meeres

Den Wünschen unserer Besucher entsprechend haben wir unsere Fütterungszeiten verändert und erweitert. So finden seit heuer z.B. drei Mal statt nur zwei Mal pro Woche Haifütterungen statt – eine davon an einem Vormittag, damit auch Schulklassen dabei sein können. Somit gibt es ab sofort täglich irgendeine Fütterung zu bestaunen.

Montag 10.30 Uhr: Haie „NEU“

Dienstag 15.00 Uhr Piranhas „NEU“

Mittwoch 15.00 Uhr Haie

Donnerstag 19.00 Uhr Schlangen

Freitag 15.30 Uhr Haie „NEU“

Samstag 9.30 Uhr Piranhas „NEU“

Sonntag 10.00 Uhr Schlangen

 

Unsere Haie bekommen abwechselnd Shrimps, Tintenfische oder Fischfilets – Delikatessen, die manchem von uns selbst gut schmecken würden. Die Piranhas müssen Forellen, die sie an einem Angelhaken serviert bekommen, sogar selber abnagen. Und unseren Schlangen servieren wir  Mäuse oder Ratten – je nach Größe der Schlange.

www.haus-des-meeres.at 

 

AND THE K√ĄSEKAISER GOES TO…

Geadelt. Das Kongress Casino Baden war Schauplatz der diesjährigen österreichischen Käsekaiser-Gala. Der Original Almkönig von SalzburgMilch wurde dabei als bester österreichischer Großlochkäse mit dem Oscar der heimischen Käsewelt geadelt: dem Käsekaiser 2015.

„Wir sind Kaiser! Also zumindest Käsekaiser“, jubiliert SalzburgMilch Geschäftsführer

Christian Leeb. Worauf Leeb anspielt, ist eindeutig. Schließlich wurde der Original Almkönig von SalzburgMilch vor kurzem mit dem prestigeträchtigen Käsekaiser 2015 ausgezeichnet. Der milde Großlochkäse gehört damit zu Österreichs besten und wohlschmeckendsten Käsesorten. Und das obwohl die gesamte Produktionsstätte erst vor wenigen Monaten in das brandneue und topmoderne „Werk 2“ nach Lamprechtshausen verlegt worden ist.

„Der Käsekaiser zeigt uns, dass die Abläufe im neuen Käsereiwerk schon jetzt perfekt eingespielt sind“, erklärt Christian Leeb. Und das ist erstaunlich. Schließlich ist hier auf einer Fläche von sensationellen 20.000 m2 nicht einfach eine neue Käserei entstanden. Vielmehr ist das „Werk 2“ eine Kombination aus langjähriger Fachkompetenz,  modernsten Technologien auf dem höchsten Stand und – natürlich – der besten Milch aus der Region.

 

Die Milch war dann auch ausschlaggebend für die Standortwahl. Denn hier, inmitten der sanften grünen Wiesen des Salzburger Flachgaus, befindet sich das Gebiet mit dem stärksten Milchaufkommen des Bundeslandes. Dadurch hält SalzburgMilch die  Transportwege zwischen Kuh und Käserei besonders kurz. Und das lohnt sich nicht nur für die Milchbauern und die Region als Wirtschaftsstandort, sondern letzten Endes auch für die Umwelt. Eine klare Win-Win Situation also.

Die Käserei – und auch die komplett neu gestaltete Käseverpackung in rot – sind also nagelneu. Was natürlich erhalten bleibt, sind die Werte von SalzburgMilch: Höchste Qualität, regionale Rohstoffe, ehrliches Handwerk. Kombiniert mit dem topmodernen Arbeitsumfeld in Lamprechtshausen ergeben sie einzigartige Milchprodukte, die ihresgleichen suchen.

„Ruhe, Pflege, Leidenschaft fürs Käsen, auf dieses Rezept verlassen wir uns seit vielen Jahren. Und sehen genau darin das Geheimnis für den einzigartigen Geschmack unserer Käsesorten“, schwärmt Christian Leeb. Natürlich gilt das auch für den Käsekaiser 2015, den Original Almkönig. Sein besonders milder, leicht süßlicher Geschmack rund um die kirschgroßen Löcher überzeugt am Jausenbrettl mit reschem Brot genauso wie in warmen Speisen oder als purer Snack zwischendurch.


 

 

... auf der family extra-Homepage!

“family extra” ist das erste österreichweite Gratis-Familienmagazin und unser
Team freut sich Sie auf unserer Homepage begrüssen zu dürfen!
Hier finden Sie Informationen zu unserem Familienmagazin, sowie Nützliches
rund um das große Thema Familie.

Was dieses Gratis-Magazin bietet:

Das Magazin umfasst Reisen von Familien für Familien und soll die
Erfahrungen in den verschiedensten Reisedestinationen aufweisen.

Sie können auch selbst eine Testfamilie werden. Genießen Sie einen
mehrtägigen kostenlosen Aufenthalt und berichten Sie unseren Lesern
von Ihren Erfahrungen.

Neben vielen Freizeitberichten finden Sie noch wichtige Tipps rund um den
Urlaub (z.B.: Ist Ihr Auto reisetauglich, Impfungen bei Fernreisen uvm.).

Zusätzlich finden Sie noch jede Menge Gutscheine und Gewinnspiele.

“family extra” erscheint vier Mal jährlich und kann kostenlos abonniert
werden. Das Magazin wird kostenlos per Post nach Hause gesendet.
Nach Bestellung erhalten Sie das nächsterscheinende Magazin.
Erscheinungstermine: März, Juni, Oktober und November!

 
 
 
 



 
 
Link2Top